Unnettigkeiten

Sie: „Du bist so unnett“
Er: „Oh, unnett. Welch höfliche Wortwahl.“
Sie: „Hät ich gesagt Du bist ein Arschloch, müßte ich mir bei nächster Gelegenheit wieder anhören, dass ich Dich immer beschimpfe.“

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4495

4 Gedanken zu „Unnettigkeiten

  1. *gg* Erinnert mich an unsere Nachbarn, die sich genau einmal in der Woche (jeden Sonntagnachmittag) anschreien müssen. Das ist besser als ne Soapopera. ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben