Was von den Ferien übrig blieb.

Ferien sind ja was tolles. Also, wenn man die Kinder fragt. Die finden es super morgens aufstehen zu können, wann sie wollen (inzwischen immer so zwischen 8 und 9 Uhr), den halben Tag im Schlafanzug rumzubummeln und überhaupt nur spielen, spielen, spielen zu müssen. Ich persönlich finde Ferien auch toll, denn ich kann dann morgens […]

Star Wars (spoilerfrei) und Wichtelei!

Gestern waren wir endlich in Star Wars – Das Erwachen der Macht. Alex war so schrecklich aufgeregt, dass er mir an der Kinokasse ernsthaft versicherte, er wollte nichts zu trinken, sonst müsse er nur aufs Klo und dann verpasst er noch was. Ich kaufte ihm trotzdem eine Apfelschorle, die er nach dem Film trank. Wenn […]

Kaufrausch und Friseurbesuch

Vergangene Woche habe ich mir endlich eine neue Jacke gegönnt, da ich irgendwie keine einzige warme Winterjacke mehr hatte. Die letzte Jacke habe ich mir beim Umzug mit Kleister unrettbar versaut. Nach langem Suchen ist es dann eine Bench Kidder III in bordeaux geworden, die ich wirklich sehr sehr liebe. Super bequem, sehr warm und […]

Im Schneeregen tanzen

Vor ein paar Tagen verkündete logo!, es gäbe in dem kommenden Tagen Schnee. Gab es dann ja auch. In weiten Teilen Deutschlands, nur eben nicht hier, bei uns. Was für mich nicht überraschend ist, ist für die Kinder ein wahrer Grund so richtig sauer auf den zu sein, der fürs Wetter zuständig ist. Immerhin wollen […]

“Ich bin auch erst 3!”

Der Alltag geht weiter, schrieb ich gestern. Mit Kindern unausweichlich und um ehrlich zu sein auch sehr toll und sehr beruhigend. Darum mied ich heute so gut es ging sämtliche Medien und hatte einen Sonntag, wie man ihn mit Kindern halt hat. Mit Frühstück, Spielen, Baden, die Sendung mit der Maus gucken, Essen, noch mehr spielen, wieder […]

Indoorspielplatztypen

Heute war Max¹ erneut auf einen Geburtstag im Indoorspielplatz eingeladen. Da Alex² schon ein langes Gesicht zog, weil sein kleiner Bruder ständig in die Indoorspielhölle gehen darf, nahm ich die anderen beiden heute einfach mit und blieb mit ihnen da. Dabei zeigte sich mal wieder, wie unterschiedlich Geschwister sein können. Ich skizziere Euch nachfolgend 3 […]

Von apokalyptischer Willensstärke

Heute ging Mimi¹ ohne Hose in den Kindergarten. Selbstredend also auch ohne Schuhe. Dafür aber mit Socken. Eine Jacke verweigerte sie zunächst, verlangte dann aber kurz vor der Schockstarre nach eiskaltem Windstoß doch noch ihren Anorak. Aber halt ohne Hose. Ich weiß echt nicht, wie lang und wie ausdauern dieses Kind uns noch prüfen will. […]

Therapeutisches Autofahren für die ganze Familie

Heute fuhr ich mit den Kindern eine Stunde Auto. Einfach so. Weil das der einzige Ort war, an dem sie still sitzen und zuhören, wenn ich etwas Wichtiges zu sagen habe. Weil sich keiner auf den Boden werfen oder Dinge zerstören kann, wenn ihm nicht gefällt, was ich sage. Und heute hatte ich was zu […]

Typisch meine Kinder.

Als ich heute in den Kindergarten kam, spielten die Kinder glücklich und zufrieden draußen. Ich wollte ihnen noch ein paar Minuten gönnen und ging daher alleine ins Gebäude, um Rucksäcke und Jacken zu holen. Vor der Gruppe bot sich mir ein Bild, das mich auf der einen Seite zum Lachen und auf der anderen zum […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben