Kein Zeitgefühl

Was mir die letzten Tage und Wochen echt abgeht: Zeitgefühl. Ich habe einfach gar keins mehr. Ist es jetzt Freitag, Sonntag oder schon Montag? Jeder Tag fühlt sich irgendwie gleich an und meist lässt sich das Wochenende nur daran erkennen, dass im Teams-Kalender der Jungs für diese Tage keine Videokonferenzen stehen. Ich will und werde […]

ICH SCHREI DOCH GAR NICHT!

Naaaa, werde ich etwas schon wieder nachlässig? Keine Sorge, aber auch bei uns ist die Distanzbeschulung gepaart mit nebenbei Arbeiten gerade sehr fordernd. Da schläft man schon mal abends um 19 Uhr auf dem Sofa ein. Und damit mir das heute nicht wieder passiert, schreibe ich diesen Eintrag einfach jetzt schon. Über Distanzbeschulung mag ich […]

Keine Euphorie

Heute wurde ich gefragt, ob meine Distanzbeschulungseuphorie schon verpufft sei. Ich glaube, da muss ich was richtig stellen. Ich war und bin nicht euphorisch, ich in nur zwanghaft optimistisch. Tag 3 war so gut wie er eben sein konnte. Die Gräte kämpfte anfänglich ein bisschen mit ihrer Motivation, was mir einiges an gutem Zureden abverlangte. […]

Nicht rund, aber oval.

Hey ho, Distanzbeschulungspeople! Sind wir wieder alle am Start? Wir sind wieder alle am Start! Natürlich musste Murphy mich heute direkt daran erinnern, dass er noch da ist. Zwar war es kein katastrophaler Tag und zum Jammern reicht es auch nicht, aber es lief nicht mehr so rund wie gestern. Oval, würde ich sagen. Zum […]

Neue Runde #Distanzbeschulung

Ob im Radio oder auf diversen Social Media Plattformen: Überall konnte man heute hören und lesen, dass es bei der Distanzbeschulung in NRW noch häufig hakt. Ich trau mich daher fast gar nicht es laut auszusprechen, aber: wir sind total zufrieden! Die erste Hürde des Tages war definitiv das frühe Aufstehen. Und das betraf nicht […]

Erfahrung, die ich nicht will

Heute habe ich in Physik gelernt, wie die Wärmeströmung einer Heizungsanlage von Statten geht, in Biologie, wie vor 200 Jahren die Fotosynthese entdeckt wurde und in Deutsch, wie man ein Elfchen schreibt. Der Mittlere freute sich riesig, als er heute morgen feststellte, dass im Moodle Physik-Kurs neue Aufgaben eingetragen waren. Physik ist sein Lieblingsfach. Als […]

“Ich pass’ auf mich auf.”

Distanzbeschulung Tag 3. Die Stimmung schwebt irgendwo zwischen Motivation und Resignation. Der Mittlere diskutiert nicht mehr. Yay! Die Gräte schimpft über stupide Kunst-Aufträge. Nooo! Und der Große zieht 4,5 Stunden ohne Pause oder Unterbrechung durch. Für die Tatsache, dass hier alle um 8 Uhr angezogen und satt am Tisch sitzen und mit ihren Arbeitsaufträgen anfangen, […]

Stay at home-Tagebuch Tag 65-66

(Beitrag enthält *Affiliate-Link) Schon wieder ein doppelter Tagebucheintrag. Gestern Abend kam ich einfach nicht mehr dazu, aber da der Tag an sich echt gut war, darf er hier nicht fehlen. Kurz umrissen war der Morgen wie alle Corona-Morgende. Aufstehen, Frühstück, Schulzeug. Letzteres lief wirklich erfreulich gut. Das Grätenkind rechnete ein Blatt nach dem anderen runter […]

Stay at home-Tagebuch Tag 64

(enthält *Affiliate-Link) In welcher Corona-Woche befinden wir uns inzwischen eigentlich? 10? Heute war der Mittlere wieder in der Schule und der Mann wieder arbeiten. Somit hatte ich am Vormittag nur den großen Sohn und die Gräte im Wohnklassenzimmer. Da mag man ja denken: prima, ein Kind weniger. Dann sind wir heute ja schneller durch. Aber […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben