Zeitnutzung für Fortgeschrittene

Am Sonntag wird uns ja wieder eine Stunde geklaut.

PRO: Man könnte diese Stunde mit Dingen wie Bügeln verbringen müssen.

CONTRA: Man könnte diese Stunde splitterfasernackt und mit atemberaubenden Sex verbringen.

Jetzt hab ich mir natürlich überlegt, wie man solch kniffelige Angelegenheit am besten löst, denn die Wäsche muss ja gebügelt werden, aber Sex will man schließlich auch haben. Wird uns eine Stunde geklaut, sagt uns die Vernunft, dass das Arbeiten stets vor dem Vergnügen kommt. Ich hab mir das also so gedacht:

FAZIT: Einfach beim Bügeln von hinten beglücken lassen und schwups, schon hat man die fehlende Stunde optimal ausgeglichen.

Dann käme also die Arbeite vor dem Vergünugen, denn man wird ja von hinten beglückt. Außerdem muss man auf den Spaß nicht verzichten, auch wenn einem die genannte Stunde fehlt.

Blöd nur, dass ich die Wäsche schon gebügelt habe und Sonntag die Fenster geputzt werden müssen.

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

26 Heulsusen

  1. Ich höre schon die ersten Stecher, die am Monatg angeben sie hätten bei ihrer Schnalle Samstag Nacht eine Stunde lang den Bohrer gedrillt. So zwischen zwei und drei Uhr…

  2. »ja, Herr Doktor, wie das zu DEN Verbrennungen gekommen ist? – also das war so, ich wusste ja nicht was ich anziehen wollte, als mir die schöne blaue Bluse einfiel, aber die war ja frisch gewaschen und noch nicht gebügelt.
    Aber ich hatte mich ja schon ausgezogen, weil ich mich ja dringend umziehen musste. Also hab ich eben schnell den Bügeltisch aufgebaut und angefangen, die Bluse zu bügeln. Leider ist mir die Dose mit der Sprühstärke genau in dem Moment hingefallen als gerade mein Freund vorbeikam, der war natürlich auch gerade nackt, weil er sich ja auch umziehen wollte, und dann ist er über die Dose gestolpert und hat mich von hinten angerempelt und dann ist meine rechte Brust genau zwischen das heisse Bügeleisen und die Bluse geraten und das tat natürlich sehr weh und ich habe mich erschrocken und mich im Kabel vom Bügeleisen verheddert und habe das Bügeleisen dann genau meinem Freund auf den äh.. Bauch geschleudert und äh, genau. So war das nämlich«

  3. tensidpropaganda

    Achten Sie dabei auf die Hebelwirkung des Bügelbretts bei leichten Gewichtsverlagerungen, wie ich mir hab sagen lassen kann sowas Verletzungen nach sich ziehen, deren Erklärung beim zuständigen Krankenhauspersonal ein Dauergrinsen verursacht. In solchen Momenten wünscht man sich auch als Mitglied des männlichen Geschlechts stark deckendes Make up um die leichte Errötung zu kaschieren.

  4. Helmut

    Ich bin für Sex. Natürlich mit EineR/M Fremden Person (daher FREMDGEHEN). Diese Stunde ist ja also nicht vorhanden, nichts kann nachgewiesen werden. Oder anders herum? Oder was ? Scheisse, ich glaube dann schlafe ich doch besser einmal richtig kurz aus.:cry:

  5. Ich würde mir ja einfach vornehmen um ein Uhr nachts mit dem Bügeln anzufangen und eine Stunde Zeit dafür zu opfern, wenn also anschließend (nach der Arbeit) nur noch das Vergnügen auf dem Plan steht, kommt uns die geklaute Stunde unterm Strich ja doch zu gute. Man fängt um Eins an, die Uhr wird auf zwei vorgestellt, die Stunde arbeit ist vorbei, den Rest der Nacht verbringt man mit dem Vergnügen und am nächsten Tag wird ein Wollpulli, den man nicht bügeln muß, angezogen… :pfeif:

Schreibe einen Kommentar zu André Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-