Bis einer heult! • Kann nicht ...
Skip to content
29. Juni 2006 | Pia Drießen

Kann nicht …

Kann nicht ...

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. kiter / Jun 29 2006

    Ich hab keinen Stress zur Zeit … ich habe Urlaub!
    :razz::razz::razz::razz::razz::razz::razz::razz::razz::razz:

  2. Sebastian / Jun 29 2006

    Und ich hab den gleiche Kuli! Nur in grün… ;-)

  3. Sebastian / Jun 29 2006

    Ach, ich würde den Kuli (auch wenn er klasse schreibt) sofort gegen Urlaub tauschen… Anyone? *haha*

  4. marcc / Jun 29 2006

    Na, dann will ich nicht durch lange Kommentare stören.

  5. duftbaeumchen / Jun 29 2006

    Aus ökologischer Sicht nicht zu befürworten: Wegen zweieindrittel halber Zeilen ein ganzes A4-Blatt verbraucht.

    Werte Frau Pia,

    ich gehe davon aus, daß zumindest die Rückseite effektiver genutzt wird.

  6. Pia / Jun 29 2006

    Ich werde umgehend einen Papierflieger daraus basteln, ok?

  7. min / Jun 29 2006

    Ich find es immer wieder überraschend das Leute noch handschriftlich ganze Seiten schreiben können. Ich hab seit der Schule nichts, ausser ein paar kurzen Notizen, mehr per Hand geschrieben. Letztens hab ich doch glatt einen per Hand geschriebenen Brief bekommen und war so verdutzt das ich im ersten Moment gedacht hab „Hmm, was benutzt der den für nen unleserlichen Font (Schriftart)“
    Wenn ich jetzt mehr als ein paar Zeilen per Hand schreiben muss bekomm ich einen Krampf in der Hand.

  8. Tobias K. / Jun 29 2006

    @min Ich würds trotzdem trainieren. Spätestens bei Liebesbriefen kann das sehr von Vorteil sein, wenn man noch selber schreiben kann. – Ich hab dafür sogar inzwischen verschiedene Handschriften angelernt ;-)

  9. blaustrophobiker / Jun 29 2006

    @min (sprecht das mal aus ;)): Handschriftlich ganze Seiten voll zu schreiben ist auch eine Frage des Interesses. Ich persönlich schreibe sehr gerne und halte – sofern möglich – dadurch gern meine Hand in Bewegung. Leider klappt’s im Moment nicht so recht – hab‘ ’nen dicken Verband um den Zeigefinger meiner Schreibhand…

  10. SirParker / Jun 29 2006

    Tja…

  11. duftbaeumchen / Jun 29 2006

    @pia
    Papierflieger ist ok.

    Aber bitte keine Concorde, die macht so’n Lärm.

  12. Jan / Jun 29 2006

    @min:
    Zum Trainieren hat die Pia die Fremdposteln-Aktion! :wink:

  13. min / Jul 1 2006

    Hmm.. scheint ja so als ob ich der einzige bin der eine „zurückgebliebene“ Schreibhand hat :grin: Was Liebesbriefe betrifft mus ich zustimmen, die müssen natürlich handschriftlich sein. Bei meinem letzten hab ich mindestens 10 Anläufe gebraucht. Nicht fuer den Text aber füer das Erscheinungsbild.
    @blaustrophobiker
    :razz:kann nun mal nicht jeder so nen schönen und funktionellen Namen haben wie ich

  14. Tobias K. / Jul 1 2006

    … *grübel* funktioniell? … Im Sinne von „Dû bist mîn, ich bin dîn. des solt dû gewis sîn. dû bist beslozzen in mînem herzen; verlorn ist das sluzzelîn: dû muost ouch immer darinne sîn.“ – oder auch http://www.ritterlieder.de/Musikproben/Eppelein___Hatz_-_Du_bist_min.mp3 ? :grin:

  15. min / Jul 2 2006

    :grin: Netter Fund. Was den Namen betrifft nun….. er ist kurz, pregnant, leicht zu schreiben und auszusprechen. Das verdient doch wohl ein „funktionell“ als Beschreibung oder?

Trackbacks und Pingbacks

  1. emilys welt » Blog Archiv » handgeschrieben
Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot