warum nur?

Ab kommenden Mittwoch ist die „Super Nanny“ wieder zurück. Hurra, die gemeine Mittwochabendunterhaltung ist gerettet.

bitte stellen sie sich als akustische Untermalung ein hysterischen Kichern, gefolgt von einem verzweifelten Seufzen vor.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4441

5 Gedanken zu „warum nur?

  1. Die Supernanny ist noch proletesker als „Girlfriends“, „Roseanne“ und „Eine schrecklich nette Familie“ zusammen. Wenn ich den Mist sehe, zucken meine Innereien und ich möchte mich erbrechen, schlimmer, als es jeder Magen-Darm-Infekt jemals zuwege gebracht hätte!

  2. Ein Satz wird mir da ewig in Erinnerung bleiben,

    Stiefvater zum Stiefsohn:

    „Ick will nick das du mir sowat sagen tust“

    Geradezu ein Musterbeispiel an Sprachgewandheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben