-Anzeige-

5 Kommentare

  1. Ich hab so das Gefühl, das sollte so sein. Das der QB zuerst kam, weil er mehr Aufmerksamkeit braucht. Und der MM das perfekte „Zweitkind mit kurzem Altersabstand“ ist. Manchmal kommt es einfach so, wie es richtig ist. Für alle Beteiligten. Genießt es.
    Und mach dir keine Sorgen über „was ist in sechs Wochen“ denn in sechs Wochen lernt man unheimlich viel. Aber das weißt du ja sicherlich noch vom QB.
    Ich freu mich für euch, dass alles bisher prima klappt.

  2. Das klingt so richtig schön. Bei uns steht morgen der erste Großausflug ohne Mann an – eine Stunde von zu Hause entfernt. Ich bin gespannt, wie es läuft.
    Liebe Grüße
    Barbara

  3. Das kommt mir ziemlich bekannt vor! Unser erstes Kind war ein sehr lautes, wir haben Ewigkeiten gebraucht, bevor wir uns getraut haben, ein Eis essen zu gehen oder einen Kaffee zu trinken – und beim zweiten Kind waren wir fünf Tage nach der Entbindung als Zweikindfamilie in der Eisdiele – mit schlafendem Baby. Ich habe mich immer gefragt, ob es wirklich typbedingt war oder ob das zweite Kind einfach ruhiger war, weil es in eine routinierte Familienstruktur hereingeboren wurde, wir wussten, was auf uns zukam etc … das klingt so gut bei Ihnen – weiterhin viel, viel ruhige Stunden!

  4. Hallo,
    ich möchte Euch ganz herzlich zu Eurem wunderschönen Kleinen Sohn und Bruder gratuliern. Die beiden Jungs sind aber auch zu süß.
    Ganz liebe Grüße und geniest Eure erste Zeit zu Viert.
    Lg Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-