-Anzeige-

21 Kommentare

  1. Marie

  2. M.

    Heißen die wirklich „Boos“?
    Ich hab hier einen Laden, der verkauft Unmengen an Käte Kruse Sachen. Ich weiß das, weil ich für Kinder von Freunden schon mal welche gekauft habe. Wenn ich mal wieder vorbeikomme, kann ich gern mal nach den Boos gucken für den QB!

    • @Marie

      Ah, danke! (Die Dunkelblaue hab ich direkt gekauft. Aber 40 Euro für die Neue ist wirklich viel!)

      @M.
      Nein, die heißen Schmusetuch oder Schnuffelpuppe. Boo nennen wir sie, weil ich sie früher Betty nannte und der Miezmann das uncool fand. Er sagte dann irgendwann mal „Die Betty Boo da“. Und seitdem waren es die Boos. ;)

  3. Anja

    Hallo Ihr Lieben !
    Ja, so ein Käthe Kruse Feechen haben wir gerade geschenkt bekommen und hätten es direkt an Euch weitergegeben, wenn es helfen würde. Beimm Feechen ist der Kopf auch ganz weich und rund.
    Gruß Anja
    P.S.: Bitte macht weiter so, Ihr seid toll.

  4. Das finde ich witzig. Das mit der Puppe (nicht das mit dem Essen). Ich hatte als Kind (vor immerhin 36 Jahren) auch eine Käthe Kruse Schmusepuppe. Sie hatte das gleiche Köpfchen, wie die deines Großen. Es war diese hier:
    http://www.zentralverkauf.de/a/33150321/src/goo/Baby-und-Kids/Babyspielzeug/K%C3%A4the-Kruse-70201-Schmusepuppe-Frotteebaby-rot-.html
    Ich habe sie abgöttisch geliebt. Vorallem das Gesicht. Es war so schön weich.
    Vor einigen Jahren habe ich mir im Spielwarenhandel eine ebensolche Schmusepuppe gekauft. Nun wacht meine „Kati“ wieder über mich.
    Ist zwar unwichtig, aber ich fand es wirklich zu lustig, das dein Sohn und ich auf dieses Gesicht dieser Püppchen so abfahren.

  5. @Frau S. : Genau die hatte ich auch! Bzw. habe ich immer noch, in einer Erinnerungskiste auf dem Dachboden. Und musste lustigerweise beim Betrachten der Bilder auch sofort an sie denken. :)
    Wenn mich nicht alles täuscht, hatte sie bei mir sogar denselben Namen. Aber das wäre bei der Herstellerfirma auch nicht so ungewöhnlich.

  6. Ich denke ja, ich kann nächste Woche noch mal hingehen und sie zurücklegen lassen und mich erkundigen, was sie kosten. Da ich in der Nähe einer recht kleinen Stadt wohne und der Laden kein ausgesprochener Kinderladen ist, gibt es dort oft noch Dinge, die es eben sonst nicht mehr gibt.
    Liebe Grüße
    Barbara

  7. Angi Berger

    Hallo Ihr,
    das ist ja jetzt schon alles 2 Jahre her, aber hat es denn geklappt??
    Und die wichtigere Frage, gibt es noch solche in blau. Meine mittlere geht nur mit der blauen UND der roten ins Bett und das schon seit 7 1/2 Jahren und ich befürchte, ich muss die Blaue bald beerdigen und brauche unbedingt eine neue (eine rote hatte ich vor Jahren schon nachgekauft). Bei uns heißen beide übrigens Käthe und Käthen in der Mehrzahl :-). Ja die mit den weichen Köpfen sind sooo toll!
    Liebe Grüße Angi

    • Wir haben 3 rote und 3 blaue „Boos“. Die roten gehören inzwischen dem großen Sohn und die blauen dem Kleinen. 2 liegen jeweils im Bett und eine haben beide im Kindergarten in ihren Betten.

      Ich habe die neuen Exemplare bei ebay für sehr viel Geld erstanden. Leider gibt es die nämlich nirgends mehr zu kaufen und ohne schlafen geht bis heute gar nicht!

  8. iris

    Hallo.
    Ist ja nun schon etwas her….
    Wenn du immer noch Interesse an einer roten Boo hast (wer weiß, vielleicht ja aus Nostalgie)…
    Ich habe eine unbenutzte und würde sie dir schenken.
    LG

  9. Christa Wettstein

    Ich habe heute eine neue original kathi bekommen gibts momentan bei käthe kruse in donauwörth. Meine tochter bekommt soe wieder nach 17 jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

-Anzeige-