Sommerferien? Mach doch was Du willst!

(Beitrag enthält *Affiliate-Links) Wie der geneigte Leser vielleicht mitbekommen hat, sind wir bereits in unserer zweiten Ferienwoche. SO sehr haben wir sie herbei gesehen: diese Ferien. Und genau froh sind wir jetzt auch, einfach in den Tag hinein leben zu können, keine Schularbeiten erledigen und auch sonst keinerlei Verpflichtungen (abgesehen vom täglichen Haushaltskram, you know […]

Stay at home-Tagebuch Tag 4

Die Stimmung ist gut. Ich möchte sogar soweit gehen und behaupten sie ist besser als die letzten Tage. Ich vermute, dass einfach langsam der erste Schock abebbt und langsam Verstehen und Akzeptanz einsetzen. Ich hoffe es sehr. Heute morgen bin ich noch vor dem Frühstück zu Lidl gefahren, da die liebste Nachbarin die letzten Tage […]

Stay at home-Tagebuch Tag 3

Na, sind Sie alle immer noch schön zuhause? Wie man im Radio hört und in den Nachrichten liest, ist das wohl noch nicht der Fall und die Rufe nach einer Ausgangssperre werden immer lauter. Auf der einen Seite beängstigt mich das, auf der anderen werden ich vermutlich so lange, bis dieser Fall eintritt, noch weitere […]

Stay at home-Tagebuch Tag 2

Nun ist schon Tag 2 unserer offiziellen #staythefuckhome Zeit und ich dachte, ich sollte doch langsam mal festhalten, was wir tun und wie es uns geht. Tatsächlich habe ich 2 von 3 Kindern bereits seit vergangenen Mittwoch zuhause behalten. Da hatten die beiden Jüngeren einen Schnupfen und ich dachte, bei den aktuellen Entwicklungen, die sich […]

tollwütiges Eichhorn spricht

Hallo Menschen im Internet! Die vergangene Woche hat mich das Internet – vornehmlich Twitter – so sehr geärgert, dass ich ein bisschen Abstand brauchte. Internet ist immer so lange toll und bereichernd und positiv, wie es einem nicht aufs Gemüt schlägt. Dann sollte man einfach mal für ein paar Tage aussteigen und so tun, als […]

sweet & fine

(enthält *Affiliate-Links) Ja, ist denn schon wieder Montag? Scheint so. Anders kann ich mir nicht erklären, dass wir heute um 5.30 Uhr aufgestanden sind. Fuuuurchtbar. Der Familien-Brunch gestern war sehr schön und wurde auf Maximallänge ausgedehnt. Gegen 18 Uhr waren wir zuhause, immer noch vollgefressen und sehr satt. Ein guter Abschluss, für ein schönes Wochenende. […]

Wurscht, Käse & der Kressefluencer

“Hallo, Mama, da bin ich”, flüsterte es heute morgen neben mit, als ich die Augen aufschlug. Das Grätenkind saß grinsend neben ihr und winkte mit ihrem Buch. Da es gestern Abend schon so spät war, haben wir uns heute morgen zum Vorlesen verabredet. In meinem Bett. Also kuschelte sich das Kind neben mich auf das […]

Mach mal neu, den Donnerstag!

(enthält *Affiliate-Links) Hello Internet, this is your daily dose of Bis einer heult, ey! Der erste völlig normale Alltagstag, der eben so läuft, wie er immer meistens läuft. Und das dann auch zum letzten Mal, voraussichtlich. Na, sind Sie schon verwirrt? Ich fange besser mal vorne an. Das Grätenkind hatte gestern Abend ihren Geldbeutel ausgeschüttet […]

Mein Jahresrückblick 2019

(enthält *Affiliate-Link) Sie glauben doch nicht wirklich, dass ich das Jahr 2019 verstreichen lasse, ohne meinen obligatorischen Jahresrückblick verbloggt zu haben. Soweit kommt es noch. Und um die oft gestellte Frage an dieser Stelle auch direkt mal zu beantworten: Nein, ich habe nicht mit dem Bloggen aufgehört. Ich pausiere. Und zwar genau so lange, bis […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben