-Anzeige-

11 Kommentare

  1. Kathrin

    Liebe Mama Miez,
    ich lese hier eher still und leise, doch nun möchte ich doch alles Gute im neuen Heim wünschen. Ich hoffe, dass Sie und Ihre Familie sich schnell einleben werden.
    Wie schön, dass Sie solch eine aufgeschlossene und freundliche Ärztin bei der Einschulunguntersuchung getroffen haben und dass Sie so viel positive Rückmeldung bekommen haben.
    Was die Windel betrifft: unser Sohn hat bis er über vier Jahre alt war, für das große Geschäft immer eine Windel verlangt… wir zogen kurz vorher an und danach wieder aus. Von einem Tag auf den anderen brauchte er sie dann nicht mehr.
    Nun wünsche ich frohe Ostern, schöne Feiertage und gutes Einleben.
    Viele Grüße, Kathrin

  2. Schön, dass Sie wieder hier sind. Ich bin sehr gespannt wie es mit dem trockenwerden des Meedchens weitergeht. Wir stecken gerade in einer ähnlichen Phase. Und ach, was freue ich mich auf die vielen Bilder des Miezhauses.
    In diesem Sinne: Alles Liebe und viele schöne Stunden im Haus, auf dass das Haus mit Liebe und Lachen gefüllt ist!

  3. Hach, das sieht alles so hübsch aus. Ich freu mich, dass es langsam wird – und vor allem dass ihr das alte Haus nun endlich von der Backe habt und euch nur noch auf eine Baustelle konzentrieren müsst!

  4. Holly

    Wie schön wieder einen neuen Beitrag zu lesen! Vom Mietshaus ins Miezhaus gefällt mir besonders gut:-) Ich wünsche ein schönes Ankommen und Einleben!

  5. Mareike

    Huhu tolle Einrichtungen!
    Ist es beabsichtigt das dem Miezmeeedchen ihr Name so gezeigt wird? Weil eig haltet ihr diese doch geheim! ?
    Oder habe ich etwas verpasst.
    Schöne ostern noch
    Liebe grüße mareike

Kommentar verfassen

-Anzeige-