-Anzeige-

8 Kommentare

  1. Ein Traum😊Drei Kinder und nur ein Termin 👍 Ich habe 2 Kinder mit mehreren Terminen pro Woche ( verschiedene Therapien und Dauerbaustellen) plus meine eigenen, weil Arbeitgeberverbindlichkeiten, die ich recht frei einteilen kann. Aber irgendwann muss! die Arbeit gemacht werden. Wenn dann noch die Hobbys dazu kommen, dann suche ich eine gute Empfehlung für Siebenmeilenstiefel oder alternativ einen fliegenden Teppich oder ähnliche Hilfen.😉

  2. Nachtgeschoepf

    Oh, das ist super.
    Bei uns gibts das Bambini-Training, ab 4 Jahren, wir haben aber auch eine 3,5 Jährige dabei. Na gut und der Maulwurf muss auch des öfteren mit – ich bin nämlich die Trainerin. ✌🏼
    Wir nennen das ganze allerdings Ballsportgruppe und nicht Handballtraining, da es in dem Alter kaum Sinn macht gezielt Handball zu trainieren. Wir versuchen die Kinder einfach fit zu machen (und natürlich üben wir spielerisch werfen & fangen) fürs Minitraining (ab 5/6 Jahren).
    Aber Mimi ist bestimmt eh fit wie ein Turnschuh. Viel Freude!

    • Wir haben nur die Minis und dann alles aufwärts. Weil Mimi nun immer mit beim Training war (Mini nun F-Jugend) konnte sie die Trainerin überzeugen, dass sie balltechnisch schon mit den Minis mithalten kann. Ich bin echt gespannt was sie morgen nach dem ersten Training sagt.

  3. Viel Spaß beim ersten training mimi 😀 handball ist klasse. In unserer Familie wird es gelebt: die beiden großen mädels (11 und 15 Jahre) spielen seit mehreren Jahren, mein Lebensgefährte hat früher gespielt und ist jetzt Trainer. Und während ich dafür Sorge, dass uns keine Termine um die Ohren fliegen, hat unser kleiner (8 Monate) schon alles handballtechnische mit der muttermilch mitnehmen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-