-Anzeige-

10 Heulsusen

  1. Ich habe mich jetzt schon bei einem Stadtlauf angemeldet. Die Distanzen länger werden lassen kann ich von mir aus. Aber ich brauch ja ein Ziel um auch mal das Tempo zu steigern. Und es macht Spaß so ein Ziel zu haben.

  2. Wow, gratuliere! Es ist immer toll neue, schnelle Zeiten zu laufen. Das Durchhalten über längere Strecken folgt dann automatisch. Spannend finde ich den Puls im Vergleich. Wenn ich perfekt im Training bin, dann liegt dieser bei mir immer um die 165-170 bpm. Wenn nicht, dann auch locker zwischen 170-180 bpm, so wie auch bei meinem letzten Lauf. Da würden andere vermutlich schon umfallen, doch weniger geht nicht, egal wie langsam ich laufe. Schon sehr seltsam. Aber da sieht man auch einmal wieder, wie unterschiedlich so Standard-Pulsangaben sind (von wegen Ausdauer, Sprint usw.) – wenn es danach ginge, würde ich immer sprinten… ;)

    Die 10 km packst du bestimmt auch bald. Nur nicht zu früh angehen. Du merkst bestimmt, wenn du dich gut fühlst und mal länger laufen kannst (zumindest geht es mir so). Und als Zwischenstufe sind 7,5 km ja auch nicht schlecht. Das Jahr ist noch lang und da fallen die 10 km auf jeden Fall noch, wetten? :)

  3. Die 10 km schaffst du sicher! Ich bin die letzten Wochen immer um die 5-7,5 km gelaufen.. und dann ist der Knoten geplatzt. Mitte der Woche bin ich sogar 13,2 km in 78 min gelaufen. Danach war ich allerdings auch richtig im Ar#@*! 😅😆😎🤔


  4. Ines

    Ich ziehe meinen Hut vor Dir. Immer mal wieder möchte ich mit dem Laufen anfangen, muss aber spätestens nach 5 min. eine Pause einlegen, weil meine Kondition nicht mitmacht, da verliere ich schnell die Lust.

    Respekt, wie Du das durchziehst! :)

    LG

    • Aber genau so habe ich doch auch angefangen. 5 Minuten laufen, 2 Minuten gehen, 5 Minuten laufen, 2 Minuten gehen. Und jeden Tag ein bisschen länger laufen und ein bisschen weniger gehen. Das geht ratzfatz.

  5. Versuche mal Jumping Fitness! Das mach Spaß und brennt Kalorien 👍🏼 Und ist absolut Gelenkschonend. Ich war auch ein riesen Fan von Step-Aerobic – bis ich Jumping Fitness probiert hab 😎😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-