Ich bin nicht Wonder Woman

Jeder Mensch hat Sorgen und in aller Regel sind die eigenen Sorge für einen immer besonders schlimm, während andere ganz sicher auch schlimmere Sorgen haben. Ich versuche mir das immer bewusst zu machen und mich an dem zu freuen, was wir haben. Dennoch. Trotzdem. Ich denke, ihr kennt das. Im Moment treiben mich viele Gedanken […]

Mein Kind.

Wussten Sie, die Lösung aller erzieherischen Konflikte, Probleme, Herausforderungen ist diese: man muss es anders machen, als man es macht. Am besten so wie Lukas‘ Mama oder die Mama von Theresa. Nur halt nicht so, wie man es selber macht. Das ist immer der Ursprung allen Übels bei Problemen mit den eigenen Kindern. Ein wunderschönes Beispiel: […]

Angst vor Menschen aus dem Internet

Gibt’s da auch was von …. Sie wissen schon. Morgen steht das 1. Blogger- und Twitterer-Treffen Köln an. Wir nennen es liebevoll #BuTTKö. Organisiert haben das Judith und meine Wenigkeit. Was ein bisschen verrückt ist, wenn man bedenkt, dass ich ultra menschenscheu bin und mit Menschenmengen nochmal zusätzlich Probleme habe. Die ganze Woche kaute ich […]

Befreiende Erkenntnisse

Vor einem halben Jahr begaben wir uns mit dem Quietschbeu in die Hände eines Medizinisches Versorgungszentrum für Kinderheilkunde. Dazu gehören Fachärzte für Kinder- und Jugendmedizin, Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie, Fachärzte für Neurologie sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Es war unser Kinderarzt, der uns dort hin überwiesen hatte. Der Quietschbeu war zu diesem Zeitpunkt äußert unglücklich, voller Weltschmerz und […]

Hey Miez, what’s up?

Es wäre so schade, würden Sie denken, die Miez sitzt immer nur weinend und traurig auf dem Sofa. Denn das stimmt gar nicht. Die meiste Zeit des Tages bin ich sehr fröhlich. Ich beginne meinen durchstrukturierten Alltag zu strukturieren. Nein, das ist kein Verschreiber. Es ist ja so: ich bin aktuell auf unbestimmte krank geschrieben. […]

„Wieso gehen alle von mir weg?“

Manchmal glaube ich ja, dass das Universum für den Quietschbeu ein paar extra Prüfungen  parat hält, damit er mehr Chancen erhält, um zu lernen, wie man ungeliebte Veränderungen verarbeitet und damit umgeht. Oder das Universum ist ein Arschloch, manchmal. Vor ziemlich genau 11 Monaten verließ seine Allerliebstelieblingserzieherin die Einrichtung, was für den Quietschbeu ein echter Tiefschlag war […]

Anders als geplant.

Ich liebe es, wenn meine Pläne aufgehen. Tun sie das nicht kann ich ziemlich verzweifelt sein. Gut, verzweifelt war ich am Ende dieses Tages nicht, aber es macht mich dennoch wuschig. Ich wollte heute mit den Jungs erstmalig zum Kinderturnen (ohne Eltern) gehen. Wir war bewusst, dass der Quietschbeu sich nur schlecht von mir lösen […]

Meedchen, Meedchen

Houston, wir haben ein Problem. Eigentlich freuen wir uns alle überschwänglich über das tolle Wetter. Allen voran die Jungs, die jetzt von morgens bis abends draußen sein können. Leider hat sich das Miezmeedchen aber passend zum guten Wetter eine ausgeprägte Panik vor allen fliegenden Insekten, besonders Fliegen, zugelegt. Vor Hunden, Katzen und Vögeln hat sie […]

„Mama, bist Du tot?“

Ich liege im Wohnzimmer auf einem Stapel Yoga-Matten, welche die Kinder zum Spielen und Toben benutzen und die aus meinen Kursen übrig geblieben sind. Ich habe die Augen geschlossen, konzertiere mich auf meinen Atmung und meinen Herzschlag und versuche irgendeine Form von Ruhe in mir herzustellen. Diese unerträgliche Lautstärke, der Streit, die Vorwürfe, die Unzufriedenheit, […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben