Endlich volljährig!

Ja, da guckt ihr nicht schlecht, was? Da bin ich schon wieder. Ich muss nämlich noch ganz fix etwas nachholen, was ich vor 3 Tagen vergessen habe: Happy Birthday, liebes Blog! Du bist am 12.09.2020 stolze 18 Jahre alt geworden und somit volljährig! Endlich Alkohol!

Wenn man mal bedenkt, dass ich hier tatsächlich seit 18 Jahren mal mehr mal weniger regelmäßig Teile aus meinem Leben festhalte, ist das schon etwas bemerkenswertes. Somit ist dieses Blog die zweit längste Sache die ich bisher durchgezogen habe. Die Längste ist nach wie vor die Sache mit dem Mann, den hab ich nämlich schon ein Jahr länger.

Der perfekte Zeitpunkt also, um ein wenig zu jammern. Ich habe nämlich die letzten zwei Nächte fast gar nicht geschlafen und das nicht etwa, weil ich so viele Sorgen habe die mich wach halten würden, sondern einfach weil ich nicht einschlafen konnte oder ständig wieder aufgewacht bin. Der Tochter geht es übrigens genauso. Die hat die letzten 2 Nächte mehr schlafgewandelt als im ganzen bisherigen Jahr zusammen.

Vermutlich bin ich jetzt in dem Alter, in dem man wetterfühlig wird. Oder die Venus ist gerade zu nah am Mond. Oder der berühmte Sack Reis in China ist umgefallen, oder … was weiß denn ich. Ich möchte einfach wieder gut schlafen können. Ginge das, bitte?

Vielleicht war es auch die lateinische Grammatik, die mich gestern in den Wahnsinn getrieben hat. Wir erinnern uns: ich habe in meinem ganzen Leben nie Latein gehabt, darf nun aber den großen Sohn dabei lerntechnisch unterstützen. Und dann kommt da so ein Nomen um die Ecke, das eindeutig männlich ist, aber dennoch eine a-Deklination und ich hab mir doch eben erst gemerkt, dass a-Deklinationen weiblich sind und jetzt weiß ich auch nicht weiter. Zum Glück gibt’s dieses Blog, denn ohne das hätte ich wiederum nicht die weltbeste Latein-Nachhilfe gefunden, die mir das in ein paar WhatsApp Nachrichten kurz erklären kann.

Natürlich könnten es auch die fehlenden Unterlagen für die Steuer sein, die nicht nur ich per Post erwarte, sondern auch die weltbeste Steuerberaterin, die ich – Surprise! – über dieses Blog gefunden habe.

Gut, möglicherweise war es auch das Hörbuch, das ich die letzten Tage hören durfte/musste, da ich eine ziemlich großartige neue App testen darf, was ich wiederum diesem Blog verdanke.

Komisch, unterm Strich ist es dann vermutlich doch irgendwie dieses Blog schuld. Im positivsten Sinne. Und allein das sind für mich Gründe, warum ich es niemals aufgeben könnte. Es hat mein Leben nicht nur 18 Jahre begleitet, sondern auch stark beeinflusst. Ich hab so viele tolle, nette Menschen kennen lernen und an so vielen coolen Aktionen teilnehmen dürfen.

Und dafür möchte ich auch Euch Danke sagen. Danke, dass ihr mir hier folgt, immer mal wieder rein schaut, Kommentare da lasst oder Nachrichten schreibt. Ich habe hier definitiv mehr guten Input erhalten, als dass es Troll-Kommentare oder unsachliche Kritik gegeben hätten. Und das ist im Internet ja nun auch nicht selbstverständlich.

Also, auf geht’s ins neue Lebensjahr. Ich freu mich drauf.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4607

13 Gedanken zu „Endlich volljährig!

  1. Unfassbar cool! Mensch 18 Jahre Bloggen ist enorm. Toll, dass du so lange durchgehalten hast (das klingt nun nach Qual, meine ich gar nicht so) und nicht plötzlich zu einem Podcast oder nach YouTube wechselst. Ich mag dieses Medium unfassbar gerne und lese auch dein Blog stets mit großer Freude. Danke für die Energie, die du hier reinsteckst. Die kommt an. Mach weiter so! Und, ja das ist nun sehr klischeehaft und steht wohl unter jedem zweiten Kommentar, auf die nächsten 18 Jahre… :)

  2. Muah 18 Jahre. WOW! Ich lese hier ja wirklich fast von Anfang an mit, mal mehr, mal weniger :)
    Latein ist bei uns nun auch so ein Thema. Der große Sohn hat das nun auch und nun habe ich etwas Angst. Habe ich doch gerade das mit dem a und o verstanden und nun erzählst du mir das? Ohweh ohweh… :)

  3. Herzlichen Glückwunsch, liebes Blog. 18 Jahre sind echt ne Hausnummer.
    Ich lese schätzungsweise erst seit 2 Jahren mit und komm immer wieder gerne her. Bin gespannt, wie sich das Blogschreiben bei dir weiter entwickelt.
    LG von TAC

  4. Alles Gute liebes Blog zur Volljährigkeit und weiterhin viel Spaß hier.

    Ich weis gar nicht mehr wie ich dich gefunden hab und wann ich angefangen hab hier zu lesen, ich glaub ich hab mindestens 2 Einschulungen mitgelesen.

    Vielen Dank fürs mitnehmen und teilhaben lassen.

    Old Possum

  5. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Meilenstein Bloggeburtstag!
    Normalerweise bin ich eine ganz stille Mitleserin, aber diesen Anlass möchte ich einfach nehmen, um Danke zu sagen. Danke, dass wir Leser ein Stück teilhaben dürfen, an den schönen und den nicht so schönen Sachen, an Meinungen sowie Überlegungen, an lustigen Quatsch und purem Ernst. Ich habe viel gelacht und auch das ein oder andere Tränchen verdrückt, sowie immer neue Denkanstöße mitgenommen. Es ist toll, was Sie/Du hier geschaffen hast!
    Einfach Danke!

  6. Herzlichen Glückwunsch!
    Diesem Blog verdanke ich das weltbeste Banoffi Pie Rezept mit Nervenkitzel, die Erkenntnis, dass dieses Curly Ding für mich 2 1/2 Jahre zu spät kommt und viele andere interessante Sachen, die mir gerade nicht einfallen. ;-)
    Schön auch weiterhin hier lesen zu können.
    In diesem Sinne: Cheers!
    Martina

  7. Happy Birthday. 18 Jahre Blog ist echt der Wahnsinn.
    Ich freue mich immer sehr was neues zu lesen, ob nun über die Kinder oder was anderes. Weiter so. Liebe Grüsse, Lajulitschka

  8. Ach das Blog! Und ich dachte schon eines deiner Kids! Nachdem ich Jahre hier nicht reingeschaut hab und jetzt nach Bento Beiträgen gesucht habe bin ich erschrocken dass ich volljährig lesen musste 😂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben