Lageänderung, die X.te

Nichts ist so beständig wie die Lageänderung. Das beschreibt unser Leben als Familie eigentlich ziemlich gut. Hatten wir uns nach den Sommerferien gerade erst wieder in einen strukturierten Alltag und eine geregte Woche eingefunden, so werfen die beiden kleinen Kinder einfach mal wieder alles über den Haufen. Schon vor den Sommerferien hatten wir häufiger Diskussionen, […]

Preiset die Sportlehrerin!

Es ist ja ein offenes Geheimnis, dass wir keine Fußball-Familie sind. Und dennoch fanden wir es heute gar nicht schlimm, dass wegen des Fußballspiels das Handballtraining ausfiel. Immerhin konnte ich so mein Versprechen, endlich mal wieder Schwimmen zu gehen, wahr machen. Wir haben im Ort ein kleines städtisches Schwimmbad, das von Schulen und Vereinen stark […]

Lebenszeichen, mehrere.

Inzwischen habe ich so viele besorgte Nachrichten und Nachfragen bekommen, ob bei uns alles okay sei, dass ich Ihnen heute mal ein Lebenszeichen senden möchte. Die letzten Wochen waren durchweg von Aktivitäten geprägt, die meine Aufmerksamkeit oder mein Mitwirken erforderten. Angefangen beim Spielzeugbasar unserer Kita (der Letzte für mich), über die Familiensportnacht des Stadtsportverbands, dem […]

WMDEDGT? Hä?

Da ich schon so lang keinen schnöden Alltag mehr gebloggt habe, schließe ich mich heute einfach mal wieder wmdedgt an. Heute mal an einem Montag und mein Montag startet wie jeder Wochentag um 6 Uhr. Die Kinder stehen um 6:30 Uhr auf oder fangen viel eher an aufzustehen. Das kann bei Alex und Mimi schon […]

Wuppi, Wichteln, Weihnachtszeit

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Im Januar ist es wieder soweit. Das dritte und letzte meiner Kinder wird mit Wuppi, dem kleinen Außerirdischen auf Abenteuerreise gehen und mit ihm gemeinsam das Zuhören, Reimen, Lautieren und Silben erkennen lernen. Schon meine Jungs haben Wuppi und seine spielerische Schulung der phonologischen Bewusstheit sehr geliebt. Gestern hatten wir Vorschul-Eltern den dazugehörigen […]

Alltagsschnipsel 29

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Zunächst einmal vielen herzlichen Dank für all Eure lieben und netten Wünsche und Gratulationen zu meinem Geburtstag. Es fühlt sich zwar so ein bisschen verrückt an, dass völlig Fremde an meinem Geburtstag an mich denken, aber unterm Strich ist es einfach eine echt schöne Sache. Ich habe mich wirklich über jeden Gruß sehr […]

Loslaufen vs. Weglaufen

Eine Sache, die ich mit diesem Erwachsensein verstanden habe: man kann vor Problemen nicht weglaufen. Die sind in der Regel nämlich genau so schnell wie man selber und wenn man dann irgendwo ankommt, sind die schon da. Noch da. So wie bei der Geschichte vom Hase und vom Igel. Trotzdem zucken meine Flucht-Reflexe noch auf, […]

Handballturnier statt närrischem Treiben

Der Elfte im Elften. Im Rheinland ist das ja ein ganz besonderes Datum, da an diesem Tag, um 11:11 Uhr die Karnevals-Session beginnt. Wir haben davon heute recht wenig mitbekommen, da wir bereits um 8:45 Uhr zu einem Handball-Turnier aufbrachen. Mimi und der Mann schliefen noch, als wir das Haus verließen. Gemeinsam mit Alex’ Freund […]

Alltagsschnipsel 28

Der Alltag hat uns wieder und – hip hip hurra – ich feiere das sehr. Zwar kann ich Ferien und das in den Tag hinein leben und so auch genießen, aber feste Strukturen sind einfach ziemlich geil. Da freue ich mich abends schon auf meinen ersten heißen Kaffee am Morgen, den ich üblicherweise zwischen der […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben