Weil, darum.

Jemand sagte vor kurzem zu mir, dass er sich sorgen würde, weil ich in meinem Blog so wenig zur Schwangerschaft geschrieben hätte und wenn, dann recht untypisch, nur lustige Beiträge. Ich wäre doch sonst so gefühlvoll und man hätte daher irgendwie das Gefühl, mir würde dieses Ereignis gar nicht so viel bedeuten. Zunächst einmal habe […]

Miezbaby-Seite

Heute mal ein bisschen Zeit mit Blogbasteleien verbracht und dem Miezbaby seine eigene kleine “Über mich”-Seite erstellt. Ich stelle fest, dass WordPress als Provider irgendwie nicht so schön beweglich ist, wie als Stand-Alone Software. Aber man will nicht klagen, immerhin ist’s umsonst und dafür wirklich gut. Nun kann man auf der Miezbaby-Seite jedenfalls die Bauchfotos […]

Bildungsbloggerei

Ich bin ja evangelisch getauft und im protestantischen Glauben erzogen worden. Heute ist Reformationstag, was zumindest in manchen Bundesländern (Brandenburg, Meck-Pomm, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen) als Feiertag gewürdigt wird. Und wer mal so ungefähr wissen will, was es mit diesem Reformationstag auf sich hat, dem empfehle ich diese sehr eingängige Abhandlung der lieben Frau Ami (ihres […]

Wo sind meine Manieren?

Ich bin in Ungnade gefallen und möchte mit diesen Beitrag Buße tun: Conni Ich danke für Deine Worte und Deine Bestätigung! Elisabeth Danke für das Kompliment, die Glückwünsche und die Verwendung des Wortes “Damentennis” (wird viel zu selten genutzt!) Luca Danke für … ähhh … Deinen Kommentar. Ich habe ihn inhaltlich sogar verstanden. noch mehr […]

2192 Tage später …

Wenn ich sechs Jahre zurück blicke, dann sehe ich ein brünettes Mädchen, das ständig zappelt, meist zu laut spricht und die eigene Unsicherheit versucht durch Albernheit zu überspielen. Lehnte ich mich nun zurück, um zu überlegen, welche Geschehnisse das Mädchen zu welchem Zeitpunkt verändert haben, so dass sie zu der Frau werden konnte, die sie […]

Domainumzug

Heute habe ich das kleine, noch fast nackige Blog in Kisten gepackt und bin mit ihm auf die neue Domain mamamiez.wordpress.de umgezogen. Hier fühle ich mich wohler. Hier kann ich bleiben. Hier werde ich mich die kommenden 35 Wochen über die Klagen und Plagen einer Erstgebärenden auslassen. Ich kann es immer noch nicht richtig glauben.

Unglaublich, aber wahr.

Es sitzen 5 erfahrene Langzeitblogger an einem Tisch und man filmt und fotografiert sich ständig gegenseitig beim Fotografieren und Filmen, man Twittert via SMS und GPRS, aber keiner hat auch nur den Hauch einer Ahnung, wie man via Handy ein Foto bei TwitPic einstellt. Gestern erst erlebt.

Gemütskonsum

Weil ich hier nicht zum Jammerblog mutieren möchte, überlege ich derzeit, ob ich das Bloglayout mal überarbeiten sollte oder doch lieber zum Frisör gehe. Nachdem mich heute bereits drei Kollegen fragten, ob ich irgendwas mit meinen Haaren gemacht habe und ich jedesmal zur Antwort gab, dass ich ausgerechnet heute gar nichts damit gemacht habe und […]

Hallo Bloggospähre!

Dieses Blog soll früher oder später dazu dienen, den Weg zum ersten Wunschkind festzuhalten. Nach der Erkenntnis an einer Gelbkörperschwäche zu leiden und dennoch dem Schicksal unsere Familienplanung zu überlassen, brauche ich als Mama in spe ab und an mal einen Platz, um meine Gedanken festzuhalten. Here it is.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben