schwarze Löcher

Hier stand eben noch ein Beitrag … den habe ich vor 2 Wochen geschrieben und befand ihn für mies – also nicht veröffentlichungswürdig.

Heute hab ich ihn ergänzt, weil es sozusagen ein Fortsetzungserlebnis gab. Klick … und veröffentlicht.

Nach fünfmaligem Lesen befand ich aber auch diese Version für grottenschlecht.

Das ist mir in 4 Jahren Bloggen auch noch nie passiert. Also ab damit, ins schwarze Loch.

Edit: Da mir zumindest vier Besucher glaubhaft versichern konnte, dass er doch zumindest lesenswert sei, finden Sie ihn nun wieder unten drunter … Ich weiß ja immer noch nicht, ob ich ihn gut finde *g*

Print Friendly, PDF & Email
-Anzeige-

8 Kommentare

  1. Ich würde dann zumindest darum bitten, wenn Sie in der nächsten Woche mit der Bahnpolizei drohen, das Ergebnis (reicht auch stichwortartig) an alle Interessierten per Mail zu versenden.

    Ja?

  2. Naja, so ein bisschen mehr Äktschn mit Kung-Fu und Kampf auf den Gleisen hätt ich ja schon von Ihnen erwartet :schnarch:

    Aber sonst ist alles in Butter!

Kommentar verfassen

-Anzeige-