BuViSoCo 07 – Warm up

Suchen sie im Daily Me mal nach Melotron. Sie werden bemerken, dass diese Band seit Bestehen dieses Blogs immer wieder mal Thema war. Sie begleitet mich seit Jahren mit ihren Songs durch eigentlich jede Lebenslage. Deutschsprachiger Elektropop, sagen sie selber. Wir nennen das Weiberelektro. Jedenfalls treten die drei Mecklenburg-Vorpommerner heute Abend beim BuViSoCo für ihr Bundesland an. Ich mag die neue Single, sehr sogar, aber seien wir realistisch … eine Chance haben die nicht. Sie werden verkacken. Schade.

Mein Favorit sowie auch der Favorit des heimischen Ypsilons sind übrigens Northern Lite feat. Chapeau Claque mit Enemy. Sehr genialer Song.

Sie dürfen noch Tipps abgeben. Zu Gewinnen gibt’s aber nix.

Print Friendly, PDF & Email
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
Beitrag erstellt 4443

16 Gedanken zu „BuViSoCo 07 – Warm up

  1. Das Melotron lied ist auf jeden Fall schonmal schön, danke für den Tipp. Da werd ich mir wohl noch mehr von anhören.
    Persönlich hoffe ich ja als Die Happy/Marta Jandová Fan auf einen Sieg von Oomph feat. Marta – Träumst du.
    Aber realistisch ist das wohl nicht, ich denke Jan Delay wirds machen.

  2. Oomph! haben ja seit ihrer Kommerzialisierung bei mir einen schweren Stand. Früher sehr gerne … aber das Neue kenn ich noch gar nicht. Werde ich heute Abend drauf achten.

  3. Ja „Augen auf“ hat sich schon sehr merkwürdig angefühlt. Aber ich mag an ihnen vorallem die häufige Doppeldeutigkeit der Texte. Das Lied was sie beim BuViSoCo zeigen werden ist eigentlich nur neu eingesungen mit Marta als Sängerin, das war schon auf einem der früheren Alben mal drauf.

  4. Hui, 2 Tage nicht hier gewesen und auf ein mal *Boom* Komentare an und vier neue Einträge! Wow.

    Ok, also zum BuViSoCo, meine Fevoriten sind ja Oomph! und Kim Frank
    Ich weiß, eigensinnige Kombination, die ich auch nicht Erklären kann.

    LG Mascha
    *geht mehr komentare schreiben*

  5. Liebe Frau Pia! Es gibt Mecklenburger ODER Vorpommern. Soviel Zeit muß sein. Und Melotron kommen eindeutig aus dem schöneren Landesteil! Fragen Sie die Nelly!

  6. Erfahrene Propheten warten den Gang der Dinge ab; so kann ich jetzt ja sagen, dass ich als alter „Die Happy“-Fan natürlich auf OOMPH! feat. Marta Jandová gehofft hatte, aber nicht damit zurechnen wagte, denn so ganz massentauglich schienen die Jungs mir nicht. Schön, dass es gefallen hat.

  7. Melotron hat wirklich was, da war die Platzierung gegenüber Acts wie MIA, die ihr Lied total verhauen hat IMO, unverdient. Aber naja, auch da geht es anscheinend danach „wen kennen wir, wen nicht, wen mögen wir, wen haben wir noch nie gehört“ ;)

    Hoffentlich, falls es eine weitere Ausgabe gibt bei den fallenden Quoten, ist der BuViSoCo dann nächstes Jahr in Hannover!

  8. Naja, irgendwie klang das gestern Abend, als würde Andy gegen die Musik ansingen müssen. Klang wirklich schlecht. Habe das von den Konzerten irgendwie anders in Errinnerung.

  9. Also Melotron war okay, aber der arme Andy musste so stark gegen die Musik ansingen, dass der Song irgendwie ein wenig unterging. Schade.
    Unsere Favoriten Northern Lite waren auch gut, aber nicht so gut wie bei der Vorstellung bei TV Total.
    Oomph! waren großartig, fand ich. Mia fand ich schlecht und Jan Delay kann ich nicht ertragen.
    Der Rest lief so nebenher …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben