-Anzeige-

7 Heulsusen

  1. Klingt wirklich eher enttäuschend.. ich erinnere mich auch an schöne Umzüge in meiner Kindheit und momentan haben alle Bäcker hier schöne Weckmänner mit Pfeiffe und Lutscher.
    Sind bei euch alle so oder war das Milchbrötchen eine Ausnahme?

  2. Auch hier wird das Martinsfeuer mit jedem Jahr kleiner. Und einen richtigen Weckmann bekommt man nur noch in den Bäckereien.

    Übrigens ging hier auch gestern der Umzug vom Tochterkind mit „Dä hillije Zinter Mätes“ los. Ich musste doch sehr schmunzeln bei Ihrem Eintrag. Danke :)

  3. Fr. SchokoPerle

    Oh, ich bin gespannt wie hier der erste Martinsumzug aussehen wird :) Übrigens, wäre dass dann auch mein erster. Da ich ja ursprünglich aus SH komme und dort einfach nur in dieser Jahreszeit mit der Laterne raus gegangen wird, kenne ich das alles gar nicht.

    (Ach, denk an den Freitagsfüller ;) )

  4. Ich kenne den Martinsumzug auch nur mit Laternen, ein Feuer gibt es bei uns nicht. Es ist immer wieder schön, die strahlenden Kindersgesichter zu sehen, die sich so über die bunten Laternen freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-