Bis einer heult! • Sandwichmäulchen
Skip to content
16. Oktober 2012 | Pia Drießen

Sandwichmäulchen

Sandwichkind. Das Löwenmäulchen. Bedeutet nichts anderes, als dass der kleine Herr Löwenmaul zwischen dem großen Bruder und der kleinen Schwester geboren wurde. Er ist quasi der Belag zwischen zwei Toastbrotscheiben. Die Wurst im Brötchen, sozusagen.

Mein Löwenmaul ist aber auch der, der eigentlich nie etwas Neues bekommt. Er ist der zweite Junge in unserer Familie und erbt so automatisch alles an Anziehsachen, Fahrzeugen und Spielzeug vom großen Bruder. Die meiste Aufmerksamkeit heimst das Miezmeedchen ein, weil sie so klein und neu ist und jede neue Fähigkeit wie ein Weltwunder gefeiert wird.

Das Löwenmäulchen läuft so mit. Der große Bruder zieht und die kleine Schwester drückt von hinten. Er macht das ganz toll. Er behauptet sich und besticht durch seinen umwerfenden Charme. Seine Mimik, seine Gestik, seine hilfsbereite Art. Er trägt das Herz im Gesicht, in den Augen. Bisher konnte ihm wirklich niemand widerstehen.

Er ist so was wie meine Achse. Der Mittelpunkt, der mich ganz oft wieder ins Gleichgewicht bringt. Mit einem Lächeln, einem gesungenen „‘Allo, Mama!“, einem dicken Kuss, einem festen Drücker und einem grinsenden „Hab Dis biep!“. Einfach so.

Wie ich gerade heute darauf komme? Heute kam ein Päckchen für Familie Miez von einer ganz reizenden Mama Miez‘ Leserin an, die uns eine Freude machen wollte. Sie wollte etwas für das Miezmeedchen nähen, als kleinen Dank für dieses Blog. Ich war sehr gerührt und verlegen, aber nahm dieses tolle Angebot gerne an.

Als sie mir ein Foto mit einer Stoffauswahl schickte, geschah in mir so ungefähr das:
Ich sah diesen putzigen Vierjahreszeiten-Stoff und musste sofort an mein Löwenmäulchen denken. Genau erklären kann ich es nicht, aber das war eben genau der Stoff, den ich sofort und immer wieder mit dem Löwenmäulchen assoziieren würde. Albern, vermutlich.
Nachdem ich hin und her überlegt hatte, ob ich wohl so dreist sein könnte Britta zu fragen, ob sie auch fürs Löwenmäulchen, statt fürs Meedchen, nähen würde, tat ich es einfach. Und sie sagte „Ja!“

Das Ergebnis kam also heute hier an und trieb mir die Tränen in die Augen. Ein Fleece-Overall für’s Löwenmäulchen. Nein. Falsch. DER Fleece-Overall für MEIN Löwenmäulchen. ? Etwas Neues. Etwas ganz persönliches. Nur für ihn.

(außerdem waren noch ein nicht erwarteter und ebenso schöner Overall fürs Meedchen und eine großartige Auto-Mütze für den Quietschbeu im Päckchen. Tausend Dank, liebe Britta! ?)

Ich liebe diesen Jungen. So tief und innig. Mein Sandwichmäulchen.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Maufeline / Okt 17 2012

    Das ist eine ganz wunderwunderschöne Pelle für die kleine Wurst! :-D

    • Jule / Nov 8 2012

      Hihihi, bei der Antwort musste ich gerade laut loslachen. :D

      Was für ein schönes Geschenk, wirklich toll. Und der Stoff ist zu süß. :)

      Liebe Grüße,
      Jule

  2. Janine / Okt 17 2012

    Wirklich umwerfend schön und bestimmt richtig kuschelig :) Hat deine liebe Leserin Britta auch eine Homepage ??? Ich würde auf jeden Fall einen Overall bei ihr kaufen :p

  3. Tanja / Okt 17 2012

    Oh Frau Miez, von Ihrer ganz offenen Liebesbekundung bekomme sogar ich einen Kloß im Hals. So schön geschrieben <3

    Und der Overall für das Löwenmäulchen ist tatsächlich die Wucht. Wow, sowas von schön schaut er aus. Ich hoffe Sie zeigen es mal am süßen Model?! :-)

  4. Sabrina Metje / Okt 17 2012

    Ich bin auch die Scheibe Wurst… ;-)
    Ich bin die zweite Tochter…
    Die Schwester zog und der Bruder drückte…

    Das kommt mir alles sehr bekannt vor!
    Herzliche Grüße

  5. Smoew / Okt 17 2012

    Zuckersüß und doch verdammt cool!!

    Kann mir richtig gut vorstellen, wie das Löwenmäulchen darin wackelnd die Welt erkundet … ?!

  6. MamaMia / Okt 17 2012

    Boah – was für megalieeebe Gschenke!!!
    Schön das das Löwenmäulchen so was einzigartig Hübsches kriegt und so kuschelig – genau recht für den nahenden Winter :-D
    Toll das es so liebe Menschen gibt, die so was gerne machen, einfach so, um der Freude schenkens Willen.
    Bin ganz mit-gerührt….
    LG, MamaMia

  7. Ramona / Okt 17 2012

    Nun wollen wir aber auch das Mäulchen im Anzug sehen. Der sieht toll aus!

  8. Nadine / Okt 17 2012

    Einfach schön!

  9. nachtsrosa / Okt 17 2012

    Oh man.
    Mir kommt immer wieder Pipi in die Augen bei dem Blog : )
    So wundervoll geschrieben. <3 Man merkt in den Einträgen immer wieder die ganze Portion Liebe : )

Leave a Comment