-Anzeige-

8 Kommentare

  1. So in etwa. Welche sind die einzigen Kinder, die in der Gruppe auf Socken rennen, weil die Pantoffeln iiiiiirgendwo in der Gruppe/Halle/Nebenraum verbuddelt wurden? Meine.
    Sehr cool, dass der Große jetzt die Freiheit sucht. Ich erinnere mich gut daran, wie ich als Kind so mit gut drei Jahren (ich war ein seeeehr braves Kind:-)) allein zum Bäcker durfte (nur am nächsten Haus an der Gasse vorbei zur Ecke, nicht durch den Straßenverkehr). Und auch ich durfte anschließend mit dem Wechselgeld nochmal zurück, Schnütz kaufen. Mir steht noch immer genau das Bild vor Augen, wie es da drin aussah, und was wo in der Süßigkeitenecke stand. Heute haben die beiden Jungs sich bestimmt auch eine bleibende Kindheitserinnerung geschaffen. <3

  2. Alexandra

    Oh Gott, was kann ich mich noch erinnern, als ich das erste Mal allein zum Bäcker gehen durfte… Ich freu mich für die Jungs, das ist ein großer Schritt.

    Liebe Grüße
    Alexandra

  3. Susi

    Hallo,

    Sie arbeiten doch mit dem Belohnungsprinzip, hab ich ab und zu bei Ihnen gelesen.
    Vielleicht würde es ein Umdenken bei den Beiden bewirken, wenn sie im Schuhfach mal eine kleine Überraschung vorfinden? Also, sofern sie die Schuhe mal selbst aufgeräumt haben ;)

    Ich will Ihnen die Hoffnung nicht nehmen, aber mein fünfzehnjähriger Bruder lässt seine Schuhe auch heut noch so stehen, wie sie ihm von den Füßen fallen ;)
    Ich hab als große Schwester allerdings auch nie versucht, daran was zu ändern ;)

    Liebe Grüße,
    Susi

  4. krysha

    Ach ja das mit den hausschuhen…kenn ich … 😧

    Das die beiden die lollis für umsonst bekommen haben ist ja Bombe … die könnten für mich auch mal Brötchen holen ..also wenn ich sie mir am Sonntag morgen mal ausleihen dürfte 😉

  5. Hahaha, das mit den Schuhen ist echt klasse!

    Wie lang wird denn sein Schulweg sein? Wir sind zum Glück noch nicht bei diesem Stadium angekommen und hier in unserer Londoner Gegend werden sogar die Sechstklässler noch zur Schule gebracht (wir wohnen in einer „sicheren“ Gegend – würde ich sagen).

    Das Grundschüler alleine zur Schule gehen, ist hier jedenfalls definitiv eher die Ausnahme.

    Ich hoffe, euer Großer büchst euch jetzt nicht mal heimlich aus, um seine neue Freiheit zu genießen :-)

    Liebe Grüße aus London,
    Uta

  6. Das ist ja absolut süß mit den Puschen ; ). Haha, da hätte ich auch direkt ein Bild gemacht.
    Und klar, endlich mal alleine einkaufen! Wird bestimmt auch wieder schlechter.

    Liebe Grüße
    Nicole

Kommentar verfassen

-Anzeige-