-Anzeige-

13 Heulsusen

  1. Liebe Pia, ich freu mich so für Dich, dass das Sammelziel schon erreicht ist. Ich konnte nicht viel geben – doch anscheinend haben genug Menschen mitgemacht und nun wird alles gut!
    Liebe Grüße, Claudia
    Ich mag Deine Seite sehr, weil Du so schön ehrlich bist.

  2. Katharina

    Wie schön dass der Betrag zusammen gekommen ist. Und so schnell. Ich habe eigentlich noch auf mein Gehalt gewartet um auch was dazuzugeben, aber jetzt ist schon alles zusammen und das ist toll.
    Ich lese deinen Blog erst seit etwa 2 Jahren, habe aber auch alle alten beiträge nachgelesen und finde das Blog einfach toll, motivierend, inspirierend etc. Dich und deine Familie unbekannterweise auch. 😜
    Ich wünsche euch eine hoffentlich friedliche Vorweihnachtszeit :)

  3. Karoettchen

    Ich freue mich, dass das Ziel erreicht wurde und vor allem auch schon so schnell.
    Ich glaube ich lese jetzt seit etwa 4 Jahren hier mit.
    Habe schon so tolle Sachen gefunden, Rezepte, Downloads, einfach tolle Beiträge.
    Und bin auf das Thema Hochsensibilität gestoßen und mich darin vollkommen wiederfand. Dafür bin ich so dankbar, da ich seitdem weiß, ich bin normal und nur ein wenig anders. Habe auch direkt eine Hausarbeit im Studium darüber geschrieben.

    Es ist schön nun auch etwas „zurückgeben“ zu können, wenn auch durch einen eigentlich unschönen Anlass.

    Ich freue mich weiterhin auf jeden neuen Beitrag und wünsche euch noch eine weitere tolle Zeit als Familie. 😊

  4. Liebe Pia,
    es hat mich ehrlich geschockt, als ich deinen Beitrag gelesen habe. Ja Gesetze hin oder her, ich finde es persönlich so ungerecht, dass ein einziges Bild von vor 10 Jahren!! so viel Ärger machen kann. Für mich sieht das nicht nach Gerechtigkeit aus, sondern nach jemandem, der sich auf solche Fälle spezialisiert hat und das Netz nach „Vergehen“ absucht, um daran zu verdienen. Es freut mich umso mehr, dass das Spendenziel erreicht wurde und euch die Sorgen ganz schnell (zu großen Teilen) genommen werden konnte. Leetchi hat übrigens selbst keine Ahnung, wie man die Sprache dauerhauft auf Deutsch umstellen kann. Ich sammle auch gerade darüber für eine Dokumentation. Zum Glück musst du dich ja nicht mehr damit herumschlagen. Ich wümsche euch noch viel Glück in dieser Angelegenheit und gute Nerven! Zum Schluss noch eine Bitte: Lass dich davon nicht unterkriegen oder verunsichern und schriebe weiter ins Netz!
    Liebe Grüße aus Köln,
    eine ganz treue Leserin

  5. Manu alias die wolpertingerin

    Pia heult live und in Farbe und ich habs verpasst. Menno ;-) wie schön dass wir dir gemeinsam eine Sorge nehmen konnten, hast du uns doch auch jahrelang so manche Sorgen genommen indem du über die Entwicklung der Kinder geschrieben hast und erst letztens gezeigt hast: es wird immer alles irgendwie gut. Ganz zu schweigen zu den vielen Inspirationen zum basteln, Faschingskostüme, backen, kochen,… Danke und mach weiter so, du bist toll!

  6. Stephy

    Liebe Pia, der Aufruf war schon vorbei bevor ich ihn gelesen habe. Gerne hätte ich Dich auch unterstützt, um ein bißchen zurückzugeben. Dein Blog begleitet mich schon eine ganze Weile und war mir schon oft Inspirationsquelle oder Gedankenbereiter-danke dafür! Ich freue mich aber dennoch, dass ,,das Problem“ so schnell gelöst werden konnte,da bin ich wohl nicht der einzige ,,Fan“. ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-