Wenn nicht diese, dann vielleicht die nächsten

(enthält *Amazon-Affiliate-Links) Zwei Wochen Sommerferien durften wir schon verleben und es ist fast traurig, dass nur noch 4 Wochen vor uns liegen. Sechs Wochen Sommerferien, das ist wie ganz tief durchatmen. Ausschlafen, keine Verpflichtungen, kaum Termine, tun und lassen was man will. Und dabei fahren wir in diesen Ferien nicht einmal in den Urlaub, weil […]

Filterblasen, Kinder & digitale Medien

Seit ich Anstalten machte Kinder zu haben, also schwanger wurde, bin ich sowas wie eine Litfaßsäule, an die man unbedingt sein (besser) Wissen plakatieren muss. Ich glaube kaum, dass es einen Lebensbereich gibt, in dem man mehr ungefragte Ratschläge und Handlungsanweisungen bekommt, als Eltern mit minderjährigen Kindern (lesen Sie die Hoffnung im letzten Satz, dass […]

Eine kleine Zeitreise

Das war ein perfekter Tag. Perfekt! Wie oft kann man das schon sagen? Und dabei war für heute Regen gemeldet, was unserem Plan, den ganzen Tag im Freilichtmuseum Kommern zu verbringen, erstmal den Wind aus den Segeln nahm. Aber, ach, wir packten dann halt bereits gestern Abend Regenjacken in unsere Rucksäcke, warteten was das Wetter […]

Osterurlaub 2019 – Reisetagebuch Tag 6

Dieser Beitrag enthält Werbung¹ Ein Tag, der ausgeschlafen startet, wird ein guter. So kann man das für sich am Morgen ruhig mal festlegen. Noch vor dem Aufstehen. Hat funktioniert! Nach einem gemütlichen Frühstück mit Mini-Aufbackbrötchen, Chocomel und Saft verbrachten wir den Vormittag gemütlich im und um unser Ferienhaus. Die einen lasen, die anderen spielten Karten […]

Theater, Valentine & die Gräte

Heute habe ich nach langer Zeit mal wieder gemeinsam mit den Kindern das Haus Richtung Schule verlassen, da ich Alex‘ Klasse zum Theaterbesuch ins Junge Theater Bonn begleiten durfte. Voll super wäre dabei gewesen, wenn Alex mir im Vorfeld verraten hätte, dass der Bus erst um 8:45 Uhr kommen würde und ich so noch eine […]

Wir. Elf.

Liebes Tagebuch, heute hatten wir etwas zu feiern. Und wäre das nicht schon schön genug, hat mich der Mann gestern Abend mit der Nachricht überrascht, dass er sich heute frei genommen hat. Der Mann und ich, ne? Das ist so eine ganz coole Kombination, die seines Gleichen sucht. Soviel zu lernen, so viele Dinge die […]

Ein ganz besonderer 1. Advent

Es gab bereits einige besorgte Nachrichten, weil ich die letzten 2 Wochen überhaupt nicht online war. Weder hier noch anders wo. Die Erklärung ist denkbar einfach und leider auch nicht wirklich schön:Wir waren alle krank. Und wenn ich alle schreibe, dann meine ich das auch so. Die ganze Familie lag flach und kämpfte gegen eine […]

#WMDEDGT? August 2018 Edition

Na? Und was machst Du eigentlich den ganzen Tag? Genau. Es ist wieder der 5. und das bedeutet, Frau Brüllen ruft mit #wmdedgt zum Tagebuchbloggen auf. Und heute hab ich tatsächlich mal was ganz verrücktes zu erzählen. Ich bin nämlich um 6 Uhr aufgestanden. Freiwillig. Ausgeschlafen. An einem Sonntag. Wie das passieren konnte kann ich […]

Ein perfekter Tag auf dem Jahrmarkt anno dazumal

Der letzte offizielle Ferientag und man kann resümieren, dass durch Krankheit und mieses Wetter die Ferien irgendwie nicht so verliefen, wie wir sie geplant hatten. Darum war ich sehr froh, als das Wetter für heute als sonnig und warm angekündigt war. Auf unserem Programmplanung stand nämlich noch ein Besuch des historischen Jahrmarkts anno dazumal im […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben