-Anzeige-

13 Kommentare

  1. Schokoladeneis bei so einer fetten Erkältung??? Davon wird sie aber nicht weggehen. Das ist vielleicht was für die Seele, aber nicht fürs Gesundwerden. Milchprodukte soll man bei Erkältungen meiden. (Sorry für’s ungefragte Klugscheissern)

  2. Hach. Ich mag Ihre Beiträge ja sehr. In diesem Beitrag steckt wieder soviel Gefühl das ich mir die ein oder andere Träne unterdrücken musste. (Aber heute bin ich eh ein emotionales Wrack!)

  3. Zuerst einmal wünsche ich dem QB gute Besserung, dass er schnell wieder gesund wird!

    Und ich kann jademond da beipflichten, Milchprodukte sollten während so einer Erkältung gemieden werden (schleimt halt, die Milch).

    Aber klar, wenn der kleine Mann sich fast nur davon ernährt wird es schwierig. ;-)
    Bei der letzten fetten Erkältung meiner kleinen Maus, habe ich meinem Dok auch gesagt, dass es schwer werden würde ihr den morgendlichen heiß geliebten Becher Kaba zu entziehen, aber es ging, irgendwie (das Wasser mit Traubenzucker wollte sie nicht, dann doch lieber Tee – was ich verstehen kann)

    Viel Gerede, jedenfalls wünsche ich euch, dass ihr diese fiese Erkältung bald überstanden habt! :-)

  4. Ohje, während ich das gelesen habe wurde mein Blick ganz mitleidig (zumindest sagt das der Mann) und ich hab richtig mit dem kleinen Mann und dir mitgefühlt!

    Von meiner Mama hab ich immer Bananen Keks Brei bekommen (selbst gepanscht und mit Liebe) und danach ging es mir immer schon viiiiiiel besser!

    Achja, es ist absolut okay auch mal hilflos zu sein! Als ich das gestern so gelesen hab hab ich an einen Tweet von dir gedacht, von vor ein paar Tagen, das du mal jemanden bräuchtest und so..

    Kopf hoch! Der QB hat die beste Mama der Welt! ? :D

  5. Weißt Du, Mama sein, heißt nicht nur ein Kind groß ziehen, sondern sich selber auch noch mal immer und immer wieder neu entdecken. Manche Erfahrungen müssen einfach sein. Da braucht man nicht böse auf sich sein. Man lernt daraus.

    Und dem tapferen Kriegerlein wünsche ich baldige Besserung!

  6. Hast du es eigentlich indessen mal mit dem Spülen der Nase versucht. Ich weiß, es ist erstmal eine Überwindung und er ist auch noch recht klein und wird erstmal protestieren. Aber es hilft. Vor allem weil bei Schnupfen auch das Ohr immer schlecht belüftet wird und es schnell mal zu ner Mittelohrentzündung kommen kann. Und Spülen mit Nasendusche oder 2ml-Einwegspritze bewirkt definitiv mehr, als jedes Nasenspray. Kannste glauben …
    Madame Lieschen fragt übrigens indessen selbst danach, weil sie wohl merkt, dass sie danach endlich mal für ne Weile Ruhe hat.

    (Für den Fall, dass du mehr wissen willst oder jemanden brauchst, der dir noch ein bisschen gut zuredet, mail mich an … ;o)

  7. Ach so zum Thema Milch meine ich ja: Wenn die Zwerge krank sind, essen sie ohnehin kaum etwas. Und wenn sie sich dann fast nur von Milchfläschchen und Joghurt ernähren, dann würde ich ihnen die auch immer zugestehen. Darauf verzichten kann man vielleicht bei größeren Kindern oder als Erwachsener, aber Baby ist halt Baby (oder eben Kleinkind).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-