-Anzeige-

10 Heulsusen

  1. In Tirol wäre das wohl ein FKS, Fleischkassemmel. Wobei uns das Curryketchup eher fremd ist. Und ja wir nennen viele Arten von Brötchen Semmel.

  2. Leber-Käs-Wecken *isch-krieg-plaque*

    Das Ding heißt: Leberkäs-Semmel *jawoll-ja*

    Wahlweise auch richtig bayerisch: „I kriagad a Leberkassemma, bidscheen.“ (Ich kriege bitte eine Leberkäs-Semmel.)

  3. Ronja

    Leberkäsweck heißt es allerdings auch im fränkischen Teil von Bayern.

    Nun habe ich Hunger auf ein LKW – allerdings gibts das in den USA hier nicht.

  4. Also in Franken heißt das bestenfalls „Weggla“.

    Man sagt Leberkassemmel, kürzt es aber mit LKW aus dem fränkischen Leberkasweggla.

    Am besten mit süßem Senf!! :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-