-Anzeige-

28 Kommentare

  1. Juli

    vllt hat das Eisen auf Dauer dann doch deine Reserven aufgefüllt u die Kraft kehrte zeitversetzt zurück. Ich hatte das ähnlich auch mal, als ich die Eisenzufuhr schon aufgegeben hatte

  2. Melle

    Es ist wohl wirklich was dran, daß man sich in der Jahreszeit am wohlsten fühlt, in der man geboren wurde. Ich hab am selben Tag wie du Geburtstag (Alles Gute nachträglich…) und liebe auch Herbst und Winter mehr als den Sommer. Da bin ich immer schlapp. Im Herbst ist die Luft so schön frisch und es macht Freude zu laufen.

  3. Dani

    Warst du vielleicht krank, bevor du diese lange Erschöpfungsphase hattest? Bei dem was du beschreibst muss ich an das Pfeifferische Drüsenfieber denken… Hatten im engeren Umfeld jetzt zwei Fälle, wo das auch erst viel später raus gefunden wurde was es war. Schön jedenfalls dass es dir besser geht… Dann genieße die neue Wachheit :-)

  4. Jenny

    Oh das liest sich so nett und gleich möchte ich bitte auch was von diesem Zauber ernten ;-)

    Stichwort Smoothie :-) -Hast du zufällig schon ein paar wohl schmeckende Rezepte für die Nachwelt online gestellt? *Big Smile*
    Würde mich über Rezepte (gerne grüne) dazu freuen :-))

    Viele liebe Grüße!

    Möge die Macht lange mit dir sein! :-)

  5. Kathi

    Du , genau so ist es bei mir auch. Je kühler und Herbstlicher es wurde, um so besser fühlte ich mich. Ich hatte das Gefühl mir wären Gebirge von den Schultern genommen. Ich kann einfach nix mit dem Sommer anfangen. In diesen Monaten Sperre ich mich zu Hause ein und komme nur raus wenn es nicht anders geht, die Wärme, die Sonne machen mich regelrecht aggressiv, ich hasse es wenn ich mich im Sommer draußen aufhalten muss. Im Moment fühle ich mich auch frei und leicht 😀

  6. Kannst Du mir davon was abgeben? Ich kann acht neun Stunden schlafen nachts…und es hilft nix.
    Aber mir geht es genauso. Im November Geburtstag und liebste Jahreszeit Herbst/Winter. Meine Kleine im Dezember geboren:kein Problem mit Kälte etc.Die Große im Juni geboren:sobald ein bisschen kalte Füße oder Hände, wird nur noch gejammert und der Ausflug an der frischen Luft muss beendet werden….

Kommentar verfassen

-Anzeige-