Bis einer heult! • nicht getwittert 7
Skip to content
13. November 2010 | Pia Drießen

nicht getwittert 7

Euphorie. Jauchzen. Singen. Tanzen. Kreischen. #5 #10

Heute in 5 Tagen ist der Miezmann wieder hier, bei uns. Gemeinsam ins Bett gehen, tuscheln, lachen, schlafen. Gemeinsam aufwachen, mit den Jungs im Bett spielen, frühstücken, quatschen, lachen. 5 Tage. OH.MEIN.GOTT.

Gestern von der freundlichen Badezimmerwaage mit einer Nachricht begrüßt worden, die mir beinahe Freudentränen in die Augen trieb: minus 10 Kilogramm in 10 Wochen.  Und ich fühl mich so gut und sexy und achja wie seit Jahren nicht mehr.

Gute Kombination, wie ich finde. Der Mann und mein neues Selbstbewusstsein in ein und dem selben Raum-Zeit-Kontinuum. Yeah.

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Rebekka / Nov 13 2010

    Ich freu mich sooo sehr mit Ihnen und Ihnen…

  2. Frau Bluemel / Nov 13 2010

    Na, dann sind ja alle guten Voraussetzungen für das nächste Miez-Baby da!

    Und: Respekt für dein Pensum, deine Selbstdisziplin und dein Durchhaltevermögen. Jetzt, wo du es ja nicht mehr gar so dringend brauchst weil fertig nehm ich mir gern ne Scheibe mit.

    (Supermami ;o)

  3. ramona / Nov 13 2010

    Da hoffen wir mal, daß das Wiedersehen deinen (euren?) Erwartungen entspricht. Manchmal entladen sich da ja auch erstmal angestaute Energien, bevors wieder richtig schön wird. Du lässt uns auf jeden fall ganz schön mitfiebern. Und da ich ständig sowas lebe, kann ich das total gut nachvollziehen.

  4. Mama Miez / Nov 13 2010

    Frau Bluemel: :P

    Ramona: Ja, wir sind uns bewusst, dass es erstmal komisch werden wird. Aber das Wiedersehen an sich wird erstmal nur schön. Über die Anpassungsschwierigkeiten und das wieder Einfinden in den gemeinsamen Alltag haben wir gesprochen und einander Geduld versprochen. Das wird schon …

  5. Tina Pappnase / Nov 13 2010

    10 Wochen sind schrecklich lang.
    Wie schön dass sie jetzt vorbei sind.

    Ui ist das aufregend …. nur noch 5 Tage … *mithibbel*

    Und Hut ab vor den 10 Kilo! Supermiez!!!

  6. S.b.k.v.S. / Nov 13 2010

    Da wird man ja fast mit hibbelig!!

    Und: 10 Kilo in 10 Wochen?? Wahnsinn!! Frau Blümel, können wir die Scheibe bitte teilen?? :-)

  7. engelswelt / Nov 13 2010

    @Frau Blümel: ich hatte da fast den gleichen Gedanken :D .

    Schön, dass es fast geschafft ist!

    Und Glückwunsch zu den verlorenen Kilos :-)

    Beim aneinander gewöhnen hatten wir gar keine Schwierigkeiten allerdings bei der anschließenden Wochenend-Beziehung. Allerdings war die lange vor der Zeit vom Mäuschen und Mini…

    Falls ich es nicht mehr vorher schaffen sollte zu kommentieren, wünsche ich auf alle Fälle ein gigantisch schönes Wiedersehen! Einarmig ist es manchmal echt schwierig zu schreiben…

  8. aleXXblume / Nov 13 2010

    Mir geht es schon nach 5 Tagen Geschäftsreise so, dass ich ganz hibbelich werde, mich (so Zeit dazu) ein wenig aufhübsche und mir dann ganz schwumselig im Bauch wird, wenn mein Herr Göttergatte endlich wieder in der Tür steht…. und jedes Mal denk ich mir: Hach, ich find ihn soooo attraktiv – und es ist meiner! :)
    Wie mag das erst nach 10 langen Wochen sein? Ich freu mich so für euch!

  9. ally / Nov 13 2010

    liebe mamamiez,
    absolut wahnsinn, wenn ich mir ihre liste anschaue, was sie alles geschafft haben in diesen 10 wochen. meinen glückwunsch und respekt! ich wünsche ihnen und ihrer familie ein wunderschönes wiedersehen und hals & beinbruch beim umzug und einleben im neuen zuhause!

    lg ally

  10. ally / Nov 13 2010

    ach und übrigens. die durchhaltewand ist der absolute hammer. die tür wird doch sicher abgeschraubt und mitgenommen? :-))

  11. Mama Miez / Nov 13 2010

    Die Durchhaltewand/tür ist leider voll. Auch halten die Karten nicht mehr und fallen nach einander ab. Ich werde daher diese Woche noch ein Fotoalbum besorgen und sie dort alle einkleben :)

  12. Evelyn / Nov 13 2010

    Congratulations! Super!

  13. Rosa / Nov 13 2010

    Liebe Mama Miez, ich find das grad schön, das hier zu lesen. Ich hab es derzeit ja eher andersrum, ich zähl die Tage, bis der Wutz und ich zu zweit sind (und hätte manchmal auch dafür gern eine Durchhaltewand, aber das lohnt ja kaum für die paar klitzekleinen Wochen). Aber wenn ich hier so lese, dann denk ich, dass es vielleicht ja auch für mich noch mal irgendwo so einen Menschen gibt, der mir so eine Ergänzung ist! Da machen Sie mir ja glatt Mut :-)

  14. Mama Miez / Nov 13 2010

    Rosa: ja, das ist mit ein Grund, warum ich bei Dir gerade nicht kommentieren kann. Ich lese und fühle mit, aber ich habe keine Worte, für das, was Du gerade erlebst. Keine hilfreichen, jedenfalls.
    Ich habe halt dieses ganz andere Ziel und die Sicherheit, dass man mich liebt (sofern man eine Sicherheit haben kann). Und ich bin sicher, dass jeder früher oder später den einen findet, der ihn liebt und den er lieben wird.

    Und die kommen von ganz allein und unerwartet!

  15. FrSchnütchen / Nov 14 2010

    Glückwunsch zu den 10 kg
    (und ich gönn sie dir von Herzen)
    und ich freu mich, das der MiezMann fast schon wieder da ist :)
    (ich lass mich überraschen, wanns dann mit Nr3 geklappt hat … *hihi*)
    GLG

  16. stahldame / Nov 14 2010

    Ja wow! Kann man nur hoffen, dass der Miezmann sich nicht beschwert, wenn er nur noch 85% Frau bekommt statt der 100%, die er dagelassen hatte ;-)

  17. Mama Miez / Nov 15 2010

    Stahldame: ich denke, der wird das auch gut finden. Immerhin ließ er mich mit vielzuvielen Schwangerschaftskilos zurück ;)

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot