Bis einer heult! • Welcome 2015!
Skip to content
1. Januar 2015 | Pia Drießen

Welcome 2015!

Herzlichen Willkommen in 2015! Ich hoffe Sie hatten alle einen wunderbaren Abend und sind gut rein gerutscht. Das neue Jahr wird ein Knaller. Das hab ich einfach im Gefühl.

Gute Vorsätze habe ich für das neue Jahr eigentlich keine. Aber einige Pläne, die in den kommenden Monaten angegangen und umgesetzt werden wollen. Zur besseren Erinnerung für mein Siebhirn und zur allgemeinen Belustigung der Öffentlichkeit (wenn am Ende des Jahres alles anders kam), halte ich diese hier und heute einfach mal für das 1. Quartal 2015 fest. Und dann schauen wir gemeinsam, ob es wirklich immer anders kommt, als gedacht und lachen gegebenenfalls gemeinsam.

  • Am 17. Januar werden ich mich das erste Mal auf ein echtes, zudem zusammen mit der lieben Judith selbst organisiertes, Bloggertreffen wagen. Als eher scheuer Mensch habe ich mich bisher um Treffen mit Menschen aus dem Internet erfolgreich gedrückt. Die Treffen, die es gab, kann ich an einer Hand abzählen und dann waren es auch meist 1:1 Dates ohne Menschenmengen. Das ist Herausforderung zwei. Nicht nur echte Menschen, nein, auch noch viele!
  • Am 30. Januar werde ich in Bonn bei der mimimimi! Winterlesung lesen. Was ich genau vortragen werde, weiß ich noch nicht. Sie dürfen gerne Vorschläge machen, welcher meiner bisherigen Blogbeiträge dort wohl gut hinpassen würde. 
  • Bis Mitte Februar muss ich irgendwie 3 Karnevalskostüme mit Star Wars Bezug gezimmert haben. Das wird ein Spaß. Aktuell stehen Han Solo, Luke Skywalker und Yoda auf der Liste. Aber die ist eher unbeständig.
  • Am 28. Februar ist das BarCamp Bonn. Da plane ich auch dran teilzunehmen. Aber ob das in dem ganzen Trubel auch wirklich klappen wird, bleibt abzuwarten.
  • Anfang März bekommen wir die Schlüssel für unser Haus. Dann heißt es erstmal renovieren. Viel muss zum Glück nicht gemacht werden, aber ein, zwei Wochen wird es uns sicher kosten. Ende März wollen wir final einziehen. Ich hoffe sehr, dass alles reibungslos klappt. Aber mal ehrlich, was tut das schon?
  • Außerdem steht im März noch ein zu organisierender Handarbeitsbasar auf dem Plan.

Dazwischen müssen wir natürlich entrümpeln was das Zeug hält. Kisten packen. Bestandsaufnahme, was wir noch brauchen und von was wir uns trennen können. Und die Küche planen und bestellen. Umzugshelfer organisiern. So Dinge halt, die man im Vorfeld eines Umzugs eben so tut. 

Langweilig wird mir daher ganz sicher nicht werden. Und um ehrlich zu sein freue ich mich schon wie verrückt auf diese turbulente Zeit! Sie kommen doch ein Stück mit, oder?

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Marketing- und Medienberaterin mit Schwerpunkt Social Media. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Stefanie Diekmann / Jan 1 2015

    küche..wie wunderbar…ich liebe meine extratiefe Arbeitsplatte,die kochen mit Kindern umso leichter macht

  2. Franka / Jan 1 2015

    Ich möchte den Beitrag „Und dann kam SIE!“ über das Meedchen vorschlagen! In meinen Augen war das der Beste!

    Happy New Year, Familie Miez und viel Glück im neuen Heim!

    • Steffi H. / Jan 1 2015

      Da kann ich nur zustimmen, und dann kam SIE ist für mich auch der Beste Artikel ever!

    • Anna / Jan 2 2015

      Da schließe ich mit an!

      „Und dann kam SIE“ finde ich auch passend!

      Ein Fröhliches, Geselliges, Seliges und Erfolgreiches neue Jahr 2015 wünsche ich euch !

      Auch wünsche ich euch das all eure Wünsche in erfühllung gehen und ihr alle Gesund bleibt!

      Liebe grüße !

  3. Alexandra / Jan 1 2015

    Bin ganz sicher dabei und fiebere mit und drücke Euch die Daumen für die Umsetzung der Ziele!

  4. Claudia / Jan 1 2015

    Oh sehr gern bin ich dabei.ich habe deinen blog über instagram gefunden und lese immer mal wieder auch in den vergangenen Beiträgen. Sehr schön hier. Viel Glück und Erfolg für 2015. Claudia

  5. Mela Kunterbunt / Jan 2 2015

    Hihi…darf ich ein bisschen unken? Es wird vermutlich Ende März zum Einzug noch ein paar kleiner Baustellen im Eigenheim geben, die dann aber nach Plan schnell erledigt werden sollen…und dann noch noch etwas länger oder noch etwas länger oder ganz lange bestehen bleiben.

    Ansonsten wünsche ich natürlich ein glückliches neues Jahr und viel Erfolg bei der Umsetzung aller Pläne

    LG Mela

  6. Sari / Jan 2 2015

    Das klingt stressig aber auch aufregend und spannend <3

  7. Diana / Jan 2 2015

    Ich musste auch sofort an den Beitrag im Discounter denken mit dem Meedchen. Der zaubert einen ein breites Grinsen ins Gesicht.
    Viel Erfolg für die vielen Vorhaben.

  8. Pamela / Jan 2 2015

    Hallo Pia!

    Freut mich, dass Ihr auch gut rübergerutscht seid ins neue Jahr und dass Ihr nun endlich euer Traumhaus gefunden und gekauft habt!

    Ich freue mich schon auf (hoffentlich viele) weitere Blogeinträge dieses Jahr und geh´ gerne ein Stückchen mit. :-)

    Weiters schließe ich mich meinen Vorposterinnen an, „und dann kam SIE“ ist auch für mich ein Highlight, bei dem ich wieder und wieder lachen muss (ich weiß, in der Situation ist es für Dich sicher nicht komisch, habe auch 2 Mädchen, wobei die Große mehr nach Deinen Jungs kommt und die Kleine der Wildfang ist). Ich denke, dieser Beitrag würde dem Publikum bei der Lesung sicherlich auch gefallen.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie für 2015 alles Gute und dass alles klappt, was Ihr Euch vorgenommen habt!

    Liebe Grüße aus Niederösterreich,
    Pamela

  9. Carina / Jan 2 2015

    Einen guten Start ins neue Jahr wünsche ich euch!!
    Danke für deinen tollen Blog :)
    Ich vermisse nur, dass man gleich den ganzen Blogeintrag lesen kann ohne nochmal draufklicken zu müssen.

    LG Carina

  10. G. / Jan 2 2015

    Nur das Beste wünsche ich Euch für 2015 !!

    Bin schon sehr gespannt auf Euren Umzug und
    komme natürlich virtuell mit : )

    Meine Faves sind „Wie das Schweinchen zu seinem Ringelschwanz kam“,
    Die Geschichte von Matschi & Matschilda (Tränen gelacht) und auch
    sehr schön… die Geschichte von Autos und Erdlöchern. Vorgelesen
    hört sich das bestimmt auch sehr witzig an : )

  11. zochco / Jan 2 2015

    Liebe Frau Miez,

    happy new year und Danke! Für Ihre tollen Texte, Ihre Offenheit und die tägliche Dosis Schmunzeln, Staunen, Mitfühlen.
    Schon seit dem „daily-me“ bin ich Ihnen treu und nun ist es wirklich an der Zeit aus der stillen Ecke herauszutreten und endlich einmal Danke zu sagen. Danke!

    Für Ihre Lesung würde auch ich „Und dann kam SIE“ vorschlagen. Der Text ist ein Brüller mit echter Schenkelklopferqualität.

    Und Kompliment an Herrn Miez. Er hat eine tolle Schreibe und ich freue mich auf weitere Beträge von ihm.

    Alles Liebe für 2015, viel Vorfreude auf das neue Häuschen und gute Nerven für die Umzugsphase!

  12. Curly / Jan 3 2015

    Guten Abend Miez und ein wunderbares neues Jahr!

    Ich bin vor allem gespannt auf die diesjährigen Kostüme. Hier ist ja auch StarWars gewünscht, aber doch bitte R2D2 und damit stehe ich noch vor einer mir unmöglich erscheinenden Aufgabe, denn der junge Mann hat ja ordentliche Ansprüche.

    Danke für deinen tollen Blog.

  13. ricci / Jan 6 2015

    hallo liebe pia, also ich bin auch def. dafür, dass du ‚und dann kam sie‘ vorträgst. das war nämlich auch mein erster post, den ich gelesen hab und seit dem muss ich einfach immer wieder bei dir vorbei schauen und die neuesten storys in mich aufsaugen…denn lass dir eins gesagt sein: deine bewegenden, intimen, erfrischenden und ehrlichen geschichten haben mich u. a. dazu bewogen mein ’nein‘ zu eigenen kindern über bord zu werfen…es kann also los gehn :)))
    alles liebe,
    r.

  14. Sven / Jan 6 2015

    Hallo Pia,

    einen wirklichen tollen Blog hast du da!

    Ich wünsche dir auch nachträglich nochmal ein frohes neues Jahr, viel Glück und Gesundheit!

    Für deine Vorsätze drücke ich dir die Daumen, dass du auch alles schaffst. Das ist ja immer so eine Sache ;-).

    Daumen hoch und mach weiter so!

    Viele Grüße
    Sven

Leave a Comment