Bis einer heult! • Alaaf 2017 - Jetzt geht's los
Skip to content
22. Februar 2017 | Pia Drießen

Alaaf 2017 – Jetzt geht’s los

Bevor wir heute offiziell den Karneval für unsere Familie eingeläutet haben, musste ich mich erstmal durch einen sehr vollen Vormittag kämpfen. Nachdem Mimi im Kindergarten abgeliefert war, lief ich durch den Regen zurück nach Hause und kämpfte so ein bisschen mit meiner sportlichen Motivation.

Eigentlich wollte ich heute Laufen gehen, aber neben echt fiesem Regenwetter blies mir der Wind auch noch kräftig entgegen. Zudem war mein Zeitfenster begrenzt. Um 9:50 Uhr musste ich in der Schule sein, um den Obstsalat pünktlich zur Frühstückspause in der Klasse des Großen abzuliefern. Als ich zuhause ankam war es bereites 8.15 Uhr. Ich hatte also die Wahl zwischen Haushalt und Laufen gehen. Und entschied mich fürs Laufen. Tja nun. Manchmal passiert sowas einfach.

Die ersten 3 Kilometer war ich fest davon überzeugt nach weiteren 500 Metern nach Hause zu gehen und heiß zu duschen. Der Regen kam mal von jeder Seite, der Wind genauso. Nicht schön. Doch dann lief ich an unserem Haus vorbei und verlängerte auf 5 Kilometer, weil meine Beine einfach gerade liefen. Wäre ja dumm gewesen, das nicht auszunutzen.

Die anschließende heiße Dusche war jedenfalls sehr wohltuend. Ich föhnte mir schnell die Haare, schnibbelte die Banane und die Ananas noch in den vorbereiteten Obstsalat und fuhr in die Schule. Perfektes Zeitmanagement, Baby!

Als ich wieder zuhause war, gönnte ich mir dann auch erstmal ein Frühstück. Heute gab es Joghurt mit Obst und Müsli. Das ging schnell und sättigt langanhaltend. Zu dem Zeitpunkt war nämlich noch nicht abzusehen, wann ich das nächste Mal Zeit um Essen finden würde.

Ich holte Alex um 11:30 Uhr von der Schule ab und fuhr auf direktem Wege weiter zum Augenarzt, da er bei der letzten U-Untersuchung einen auffälligen Sehtest hatte.

Er war furchtbar aufgeregt, weil er gar nicht wusste, was ihn bei der Untersuchung genau erwarten würde. Letztendlich verlief aber alles super. Auf dem einen Auge hat er 100% Sehkraft und auf dem anderen minimal weniger. Eine Brille braucht er jedenfalls nicht, da er keine Beschwerden hat.

Im Anschluss kaufte ich ihm ein Bällchen Snickers-Eis, weil er so tapfer war und schmachtete ihn während er gesamten Rückfahrt an, weil er so wunderbar nach Snickers roch.

Wir holten erst Mimi, dann Max ab und fuhren nach Hause, wo ich ein Kind nach dem anderen in ihre Kostüme steckte. Natürlich wurde es zum Schluss dann doch recht knapp und wir fanden wieder keine Zeit ein Foto von uns zu machen. Möööp.

Ich habe daher nur verschwommene und verwackelte Schnappschüsse von der Karnevalsfeier im Kindergarten selber. Die Feier war sehr schön und toll von den Erziehern und Kinder geplant und vorgeführt. Das Thema lautete diesmal „Karneval geht um die Welt“. Das Thema hatte Alex als Indiana Jones ja nun absolut erfüllt. Er sieht aber auch so unfassbar cool in seinem Aufzug aus!

Mimi und ich verkauften uns als lokale Zwergfledermäuse und Max vertrat als Hicks die Wikinger.

Am Ende des Tages sind wir alle sehr erschöpft, aber auch sehr zufrieden. Morgen früh geht es direkt mit der Feier in der Schule weiter.

Dreimol Drießens Alaaf!

Print Friendly
Über den Autor:
Pia Drießen, 1980 in Köln geboren, verheiratet und Mutter von 3 Kindern (*2009, *2010, *2012). Von Beruf freiberufliche Autorin und Bloggerin. Bloggt seit 2002 mal lauter und mal leiser. Virtuell unterwegs auf Facebook, bei Twitter, Pinterest und auf Google+
    
  1. Scarlet Schmalor / Feb 22 2017

    Alex und mimi sehen echt sehr süß aus ich hoffe es folgen noch mehr Fotos von euch in Kostümen 😍 schöne närrische zeit euch . Helau 😊😉

    — via facebook.com

  2. Melanie Trommer / Feb 22 2017

    Alaaaaf!

    — via facebook.com

  3. Silke Ott / Feb 23 2017

    Alaaf! Voll tolle Kostüme, ich könnte dir zu Hicks dann den Ohnezahn leihen :P


    — via facebook.com

  4. Biene / Feb 23 2017

    Wir „Großen“ waren am Wochenende zum Fasching. Wir gingen insgesamt als Bauernhof. Was wiederum bedeutet, dass wir vom schwarzen Schaf zur Ente was dabei hatten und ein paar Vogelscheuchen ;-)

    Ab Sonntag heißt es für die Maus dann endlich Faaschiiing!!!
    Sie ist schon ganz aufgeregt. Ich hoffe sie bleibt fit, sodass sie dieses Jahr auch wirklich mitmachen kann. Immerhin ging das letztes Jahr durch eine fette Erkältung schon nicht.

    Also Daumengedrückt!

    Wünsche euch die nächsten Tage weiterhin viel Spaß und Alaaf oder wie bei uns Helauuuu!!!

Leave a Comment

           

Rabatt Wochen bei Roompot