-Anzeige-

7 Heulsusen

  1. Hi,
    ja die Süßen haben Phasen da steht man fassungslos dabei und denkt sich ist mein Kind vertauscht worden. Wobei ich aus Erfahrung sagen kann, Kinder die sich freiwillig entscheiden trocken zu sein, es dann auch sind. Unfälle aus dem Spiel heraus mal ausgenommen, wobei die auch sehr selten sind. Umgekehrt haben Kinder die trocken sein müssen, weil die Eltern es so wollen viele Unfälle. Ich hatte das Theater mit Leon. Wobei er wirklich sehr spät trocken war (heute weiß ich auch warum, aber das ist ein anderes Thema). Ich wollte ihm den Raum geben bis er von sich aus soweit ist. Der Kindergarten fing an zu drängeln da war er 3,5. Sie setzten mich und das Kind unter Druck. Also habe ich mich gefügt und von da an Unmengen von Wäsche gehabt. Das Kind blieb konsequent und machte sich bis zu 8x am Tag nass. Nach dem 4 Geburtstag plötzlich von jetzt auf gleich *Mama ich brauche keine Windel mehr* und war Tags trocken auch mit Aa. Ein paar Wochen später auch Nachts. Jedes Kind hat sein eigenes Tempo und Training ist nicht alles.
    Ich drücke dir die Daumen das die 2. Mütterpflegerin auf ihrer Wellenlinie schwimmt.

  2. Hummelchen

    Das macht der QB wirklich prima – du kannst wirklich mehr als stolz auf ihn sein! Ich hoffe ja, dass mein Großer sich auch bald „selber“ gegen die Windel entscheidet ^^

    Schade, dass es mit dieser Mütterpflegerin nicht geklappt hat – viel Glück bei der nächsten!
    Und nun weiß ich auch, warum noch nüscht zurückkam … ich bin ja auch eher Kategorie „TADA“ :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-