-Anzeige-

20 Kommentare

  1. anika

    Wieso hört das bei 13 ihr auf. ….Das geht so nicht , nein ich möchte jetzt bitteschön den ganzen Tag lesen 😣😭😉

  2. Julia

    Ich habe mal irgendwo gelesen, dass sich in einem „fahr vorsichtig und komm heile zurück“ ein „ich liebe dich“ versteckt – und dem stimme ich zu. :)

  3. Andrea

    Ich fasse mal zusammen: 5 Kaffee und eine 0,5 Cola? Und nach dem 4. Kaffee ein Mittagsschläfchen? Du hast es echt drauf!
    😉😉

  4. Trollkatze

    Liebe Pia,

    wie geht es dem Katertierchen mittlerweile?
    Unsere Katze schläft auch sehr gerne oben auf der Sofalehne. :)

    Gruß!

    TK

  5. Jana

    Hallo Pia,
    kannst du dir vorstellen, mal einen Blogbeitrag zu verfassen in dem du uns deine ganzen Kinder-/Vorlesebücher zum Thema Hochsensibilität vorstellst? Ich denke, du bist da ganz gut informiert und ich mochte deine Bücher/Spiele-Vorstellungen immer gern. Und da ich mich auch demnächst mal auf die Suche nach guten Büchern mit dieser Thematik machen wollte, schätze ich deinen Rat sehr.

  6. Ruth

    Ein wunderschöner Beitrag. Und ich feiere die Sätze: „Er redet und redet und redet und hat dabei einfach keine freien Kapazitäten, mal gerade eben in den Schlafanzug zu steigen. Nein, Multitasking ist nicht sein Steckenpferd“, weil ich meinen kleinen hochkonzentriert dauerlabernden Sohn darin erkenne und mich freue, dass ich nicht alleine bin. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

-Anzeige-